top of page
White soccer line_edited.jpg
  • AutorenbildSV Blogmanager

Herbstferien und Arbeitseinsatz

Am Sonnabend, dem 07.10.2023 folgten 27 Sportfreundinnen und Sportfreunde dem Aufruf des Vorstandes, verschiedenste Arbeiten auf unserem Sportplatzgelände zu erledigen.

So wurden Gestrüpp und Äste entfernt, Hecken geschnitten, ein Weg zum Flutlicht angelegt, der verunkrautete Sandhaufen beseitigt und unser Flutlicht repariert.

Unsere Duschräume und Umkleidekabinen wurden gründlich gereinigt und unsere Sportlerklause mit Verkaufsstand ebenfalls auf Vordermann gebracht. Somit konnten alle notwendigen Dinge erledigt werden, um unseren Spiel- und Trainingsbetrieb bis zur Winterpause unter guten Bedingungen fortzusetzen.

Am Ende waren alle mit den erledigten Arbeiten zufrieden und es gab Freibier und Bockwurst.

Dank an alle Vereinsmitglieder für die gezeigte Einsatzbereitschaft. Nun hoffen wir auf viele positive Ergebnisse in allen Altersklassen.


Allen Urlaubern wünschen wir eine erholsame Zeit und allen verletzten Spielern eine baldige Rückkehr auf unsere Sportplätze.



Nähere Informationen zum Spiel – siehe ganz oben unter Mannschaften!



Nur unsere Männer im Punktekampf


Nach kurzer Pause starten unsere Männer in den zweiten Teil der Hinrunde. Dabei treffen wir auf die bisher sieglose 2. Mannschaft aus Canitz. Die Hoffnung unserer zahlreichen Fans, einen Heimsieg zu bejubeln, ist sicher groß!


Ein Vorbereitungsspiel bestreiten unsere C-Junioren in Riesa.


Die Ansetzungen lauten:


SV 47 - SG Canitz 2. Sa, 14.10.23 14:00 Uhr in Stauchitz


SpG Stahl Riesa 2./Hirschstein - SV 47 C Sa, 14.10.23 10:30 Uhr in Riesa-Göhlis


Wir wünschen unseren Mannschaften viel Erfolg!


R. Lorenz

Abt.-leiter Fußball

SV Stauchitz 47

30 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spielbericht D Jugend

Zum ungewohnten Sonntags Heimspiel empfingen wir die erste Vertretung von Traktor Kalkreuth. Das Ziel war es eine solide Leistung abzuliefern und am Ende mal schauen was dabei raus springt. Das Spiel

Spielbericht A-Jugend vom 13.04.2024 gegen Gröditz

Bei sommerlichen Temperaturen ging es für uns am Samstag als A-Jugend zum Tabellenvierten Gröditz. Wir wussten, dass wir bei einem Sieg den vierten Platz erreichen und den Anschluss nach oben nicht ga

Comments


bottom of page