top of page
White soccer line_edited.jpg
  • AutorenbildSV Blogmanager

Vorbereitungszeit im Nachwuchsbereich startet


 

Während unsere Männer ihr letztes Vorbereitungsspiel bestritten haben, starten unsere Nachwuchsteams in der letzten Ferienwoche in die Saisonvorbereitung. Dabei gilt es vor allem viel Kondition für die lange Saison aufzutanken und das Ballgefühl nach der Sommerpause wieder zu aktivieren. Wir wünschen allen Spielern und Trainern eine möglichst verletzungsfreie Vorbereitung und viel Freude am Fußball spielen.


Die Ergebnisse lauten:


SG Canitz 1. - SV 47 9:3 (5:1)


FSV Wacker Nünchritz 1913 - SV 47 Männer 2:2 (1:2)


JFV Union Torgau - SV 47 A-Junioren 3:1 (2:0)


FV Zabeltitz - SV 47 Männer 4:7 (3:3)



 

Saison 2023/24 wird mit Pokalrunde eröffnet


Scharfer Start für unsere Männer im Kreispokal. Der Gegner mit einer Mannschaft aus drei Vereinen spielt ebenfalls in der 1. Kreisklasse und sollte nicht unterschätzt werden.


Im Nachwuchsbereich wird fleißig trainiert und getestet, damit man am ersten Septemberwochenende gut vorbereitet in die Saison starten kann.


Die Ansetzungen lauten:


SV 47 - SpG Gohlis/Kreinitz 2./Röderau-Bobersen So, 20.08.23 15:00 Uhr in Stauchitz


SV 47 D - SG Zschaitz/Ostrau Do, 17.08.23 17:00 Uhr in Stauchitz


Döbelner SC B-Jun. - SV 47 A-Jun. Do, 18.08.23 19:00 Uhr in Döbeln


Lommatzscher SV - SV 47 E Fr, 18.08.23 17:30 Uhr in Lommatzsch


SV 47 C-Junioren - SpG Stahl Riesa 2./Hirschstein So, 20.08.23 10:30 Uhr in Stauchitz



Wir wünschen unseren Mannschaften viel Erfolg!


R. Lorenz

Abt.-leiter Fußball

SV Stauchitz 47

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zehn Auswärtspunkte im Koffer

Unsere Nachwuchsteams konnten ihre Auswärtsspiele recht positiv gestalten. Nur unsere D-Junioren mussten sich knapp geschlagen geben. Dank noch einmal allen fleißigen Helfern am Himmelfahrtstag! Die E

Spielbericht A-Jugend vom 11.05.2024

Hart errungener Sieg beim Coswiger FV ! Gegen eine zum Hinspiel veränderte Coswiger Mannschaft taten wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer! Durch einen umstritten Platzverweis mussten wir ab der

Comments


bottom of page