top of page
White soccer line_edited.jpg
  • AutorenbildSV Blogmanager

Trotz Regen tolles Herbstfest

Schon ab 10:00 Uhr herrschte reges Treiben auf unserem Sportplatz. Aus sportlicher Sicht trugen unsere A- und D-Junioren durch gute Leistungen zu einen rundum gelungenen Herbstfest bei. Bei Haxe und Broiler und unterschiedlichsten Getränken wurde vor unserer Sportlerklause im beheizten Vorzelt bis Mitternacht gefeiert.

Dank an dieser Stelle an alle fleißigen Helfer!


Die Ergebnisse lauten:


SV 47 A - Coswiger FV 4:0 (3:0)


TSV Garsebach 1990 - SV 47 C 6:1 (4:0)


SV 47 D - Lommatzscher SV 3:3 (2:1)


SV 47 E - Turnier 3 Niederlagen


Nähere Informationen zum Spiel – siehe ganz oben unter Mannschaften!


Nur unsere F-Junioren zu Hause


Vor schwierigen Auswärtsaufgaben stehen unsere Mannschaften. Dabei sollten sich unsere Männer keinen Ausrutscher erlauben, will man den Blick zur Tabellenspitze nicht aus den Augen verlieren. Bereits das letzte Punktspiel vor der Winterpause bestreiten unsere D-Junioren.


Die Ansetzungen lauten:


SV Motor Sörnewitz - SV 47 Sa, 18.11.23 13:30 Uhr in Sörnewitz


SpG Priestewitz/Merschwitz - SV 47 A Sa, 18.11.23 10:30 Uhr in Merschwitz


Meißner SV 08 2. - SV 47 D So, 19.11.23 11:00 Uhr in Meißen


SpVgg. Dresden-Löbtau 3. - SV 47 E Sa, 18.11.23 10:00 Uhr in Löbtau


SV 47 F - Turnier So, 19.11.23 11:00 Uhr in Stauchitz

mit Stahl Riesa, Gröditz und Ebersbach


SV 47 E - Turnier Mi, 22.11.23 11:00 Uhr in Ebersbach

mit Radeburg, Ebersbach und Garsebach


Wir wünschen unseren Mannschaften viel Erfolg!


R. Lorenz

Abt.-leiter Fußball

SV Stauchitz 47


46 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spielbericht C-Jugend vom 16.05.2024

Lommatzscher SV - SV Stauchitz 47 2:5 (2:1) Erste Halbzeit zum vergessen. Joe brachte uns in der ersten Min. mit 1:0 in Führung, dann war es eine Halbzeit die man schnell vergessen sollte. Die Gastgeb

Zehn Auswärtspunkte im Koffer

Unsere Nachwuchsteams konnten ihre Auswärtsspiele recht positiv gestalten. Nur unsere D-Junioren mussten sich knapp geschlagen geben. Dank noch einmal allen fleißigen Helfern am Himmelfahrtstag! Die E

Comments


bottom of page