top of page
White soccer line_edited.jpg
  • AutorenbildSV Blogmanager

Packendes Finale

Zahlreiche Eltern und Fans reisten voller Erwartungen zur Hallenkreismeisterschaft nach Riesa. Hatten doch unsere C-Junioren in der Vorrunde einen spielstarken Eindruck hinterlassen.

Doch leider war es nicht ihr Tag. Das erste Spiel gegen Zabeltitz wurde in letzter Sekunde verloren. Gegen Lampertswalde scheiterte man trotz klarster Chancen am turnierbesten Torwart. Im dritten Spiel dann der erste Sieg, Hoffnung kam auf. Aber mangelnde Chancenverwertung  und langsam ausgehende Kondition brachten uns auf die Verliererstraße. Am Ende war es der 4. Platz und die beste Platzierung für unseren Verein.

Dustin wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet und konnte einen kleinen Pokal entgegennehmen.

 

Die Ergebnisse lauten:

 

C-Junioren

 

FV Zabeltitz - SV Stauchitz 47 2:1

SV Stauchitz 47 - SV Lampertswalde 0:0

WSV/Klipphausen 1. - SV Stauchitz 47 0:2

SV Stauchitz 47 - SV G/W Ebersbach 0:0

SV Stauchitz 47 - WSV/Klipphausen 2. 0:2

 

 

Vorbereitung auf Kunstrasen

 

Unsere Männer eröffnen mit einem Vorbereitungsspiel die Freiluftsaison. Im Gegensatz zu unserem feuchten Rasen wird der Kunstrasen in Weinböhla gut bespielbar sein. Gegen den Kreisligisten gibt es eine erste Standortbestimmung.

 

Alle anderen Teams trainieren noch teilweise in der Halle, aber bei entsprechendem Wetter gibt es schon erste Freiversuche. Auch freundschaftliche Hallenturniere werden noch gespielt.

 

Die Ansetzung lautet:

 

TuS Weinböhla 2. - SV 47                                            

So, 04.02.24 14:00 Uhr in Weinböhla

 

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg!

 

R. Lorenz

Abt.-leiter Fußball

SV Stauchitz 47

39 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spielbericht C-Jugend vom 16.05.2024

Lommatzscher SV - SV Stauchitz 47 2:5 (2:1) Erste Halbzeit zum vergessen. Joe brachte uns in der ersten Min. mit 1:0 in Führung, dann war es eine Halbzeit die man schnell vergessen sollte. Die Gastgeb

Zehn Auswärtspunkte im Koffer

Unsere Nachwuchsteams konnten ihre Auswärtsspiele recht positiv gestalten. Nur unsere D-Junioren mussten sich knapp geschlagen geben. Dank noch einmal allen fleißigen Helfern am Himmelfahrtstag! Die E

Comments


bottom of page