top of page
White soccer line_edited.jpg
  • AutorenbildSV Blogmanager

Durchwachsener Start im Nachwuchsbereich


 

Unsere E- und F-Junioren legten mit insgesamt drei Siegen und einem Unentschieden einen guten Saisonstart hin. Auch unsere C-Junioren überzeugten mit einem klaren Auswärtssieg. Alle anderen Teams müssen weiter an sich arbeiten, damit sich ein baldiger Erfolg einstellt.


Die Ergebnisse lauten:


SpG Weistropper SV/Klipph./Garseb. - SV 47 A 4:0 (2:0)


SpG Strehla/Canitz/Borna - SV 47 C 1:5 (1:3)


SV 47 D - SV Deutschenbora 0:3 (0:2)


SV 47 E - Turnier 1 Sieg, 1 Unentsch., 1 Niederlage


SV 47 F - Turnier 2 Siege, 1 Niederlage


detaillierte Info´s zum Spiel - siehe ganz oben unter Mannschaften

 

Unsere Männer starten auch in die Punktspielsaison


Unsere Männer starten in die Saison, unsere Nachwuchsteams sind ebenfalls alle im Einsatz. Drei spannende Spiele und ein Turnier können unsere Fans zu Hause besuchen. Dabei wollen einige Teams die Niederlagen der Vorwoche schnell vergessen lassen.


Die Ansetzungen lauten:


SV 47 - Meißner SV 08 2. Sa, 09.09.23 15:00 Uhr in Stauchitz


SV 47 A - SpG Canitz/Strehla/Borna Sa, 09.09.23 13:00 Uhr in Stauchitz


SV 47 C - Weistropper SV/Klipphausen Sa, 09.09.23 10:30 Uhr in Stauchitz


SG Miltitz - SV 47 D So, 10.09.23 10:00 Uhr in Miltitz


SV 47 E - Turnier Sa, 09.09.23 10:00 Uhr in Frauenhain

mit Frauenhain, Hirschstein, Canitz

SV 47 F - Turnier So, 10.09.23 10:00 Uhr in Stauchitz

mit Kalkreuth, Stahl Riesa, Gröditz


Wir wünschen unseren Mannschaften viel Erfolg!


R. Lorenz

Abt.-leiter Fußball

SV Stauchitz 47

25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spielbericht C-Jugend vom 16.05.2024

Lommatzscher SV - SV Stauchitz 47 2:5 (2:1) Erste Halbzeit zum vergessen. Joe brachte uns in der ersten Min. mit 1:0 in Führung, dann war es eine Halbzeit die man schnell vergessen sollte. Die Gastgeb

Zehn Auswärtspunkte im Koffer

Unsere Nachwuchsteams konnten ihre Auswärtsspiele recht positiv gestalten. Nur unsere D-Junioren mussten sich knapp geschlagen geben. Dank noch einmal allen fleißigen Helfern am Himmelfahrtstag! Die E

Comments


bottom of page