top of page
White soccer line_edited.jpg
  • AutorenbildSV Blogmanager

Wieder kein Heimsieg unserer Männer

 

Unsere Männer waren neunzig Minuten spielbestimmend mit vielen Chancen, doch die Konter der Gäste saßen. Nun kann man die restlichen Spiele ohne Aufstiegsdruck bestreiten und im nächsten Heimspiel beweisen, dass es besser geht!

 

Für unsere A-Junioren war nach zwei Niederlagen im Kreispokal bereits im Viertelfinale Endstation. Unsere C-Junioren legten einen erneuten souveränen Auswärtsauftritt hin und unsere D-Junioren bestritten ein Freundschaftsspiel in Großenhain. Unsere E- und F-Junioren konnten jeweils einen Turniersieg erzielen.

 

Die Ergebnisse lauten:

 

SV 47 - ESV Lok Riesa

1:3 (1:2)

 

SV 47 A - Meißner SV 08

2:4 (0:4)

 

FSV Wacker Nünchritz - SV 47 C​

0:6 (0:2)

 

Großenhainer FV 2. - SV 47 D

1:4 (0:2)

 

SV 47 E - Turnier in Zabeltitz

1 Sieg, 2 Niederlagen

 

SV 47 F - Turnier in Weinböhla

1 Sieg, 2 Niederlagen

 

 

Versüßen Siege das Osterfest?

 

Die Ende Februar ausgefallenen Punktspiele werden nun am Osterwochenende nachgeholt. Dabei sind wir in beiden Spielen favorisiert, wenn man die Tabelle betrachtet. Aber beide Mannschaften unterliegen starken Schwankungen. Deshalb überzeugt euch selbst und besucht beide Spiele. Allen Fans und Lesern ein sonniges Osterfest!

 

Die Ansetzungen lauten:

 

SV 47 - SpG Gohlis/Kreinitz 2./Röderau​-Bob.

Mo, 01.04.24 14:00 Uhr in Stauchitz

 

SV 47 A - SpG Röderau/Gohlis/Kreinitz​

Sa, 30.03.24 11:30 Uhr in Stauchitz

 

 

Wir wünschen unseren Mannschaften viel Erfolg!

 

R. Lorenz

Abt.-leiter Fußball

SV Stauchitz 47

52 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spielbericht D Jugend

Zum ungewohnten Sonntags Heimspiel empfingen wir die erste Vertretung von Traktor Kalkreuth. Das Ziel war es eine solide Leistung abzuliefern und am Ende mal schauen was dabei raus springt. Das Spiel

Spielbericht A-Jugend vom 13.04.2024 gegen Gröditz

Bei sommerlichen Temperaturen ging es für uns am Samstag als A-Jugend zum Tabellenvierten Gröditz. Wir wussten, dass wir bei einem Sieg den vierten Platz erreichen und den Anschluss nach oben nicht ga

Comments


bottom of page