top of page
White soccer line_edited.jpg
  • AutorenbildSV Blogmanager

Heimsieg gegen Meißen-West II

Aktualisiert: 8. Mai

Am 20. Spieltag gastierte die Zweitvertretung von Meißen-West II in Stauchitz. Nach hektischen Anfangsminuten flachte die Partie zunächst ab. Erst eine Standardsituation, getreten von Alexander Bieder, führte dazu das Oscar Horn zum 1:0 einköpfen konnte. Wir versuchten den Druck weiter hochzuhalten, was uns allerdings nur bedingt gelang. In einem sehr körperlich betonten Spiel, mit vielen Nickligkeiten war nur wenig Spielfluss erkennbar. Es dauerte bis zur 45. Minute, ehe Philipp Ostheim einen Gegner austeigen ließ und Oscar Horn bedienen konnte, der seine starke Leistung mit einem Doppelpack krönte.


Im zweiten Durchgang änderte sich nicht viel am Spielgeschehen. Wir verpassten die zwingenden Chancen und hielten die Gäste aus dem Triebischtal somit im Spiel. Die Gegner konnten immer wieder durch gefährliche Standardsituationen für Gefahr sorgen. In der 61. Minute konnte dann Robert Ostheim, der gefährlichste Angreifer der Liga, seinen 26. Treffer in der laufenden Saison erzielen und dies bedeutete zugleich auch den Endstand.


Stauchitz spielte mit Niklas Unger, Erik Friedrich (ab 48. Maximilian Frankowski), Tim Schweter, Denis Sickert, Alexander Duks, Paul Hahn, Alexander Bieder, Oscar Horn (ab 68. Marvin Roßberg), Marek Schönfelder (ab 74. Lucas Göhler), Philipp Ostheim (ab 83. Jonas Jentzsch), Robert Ostheim (ab 85. Phil Förster)


In der Liga bleiben wir auf dem 3. Platz mit 5 Punkten Rückstand auf das Führerduo aus Meißen und Dittmannsdorf. Die nächsten 2 Wochenenden sind spielfrei, erst am 26.05 gastieren wir bei der Spielgemeinschaft Gohlis/Kreinitz/Röderau-Bobersen.


Auf geht's SV Stauchitz 47 💚🤍



44 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wenn zwei sich streiten …

Am Ende stand im Spitzenspiel in Strehla ein Unentschieden, welches beiden Mannschaften im Aufstiegskampf nicht weiterhilft. Dabei hatten wir in einem von uns dominierten Spiel viele Chancen, die aber

Comments


bottom of page