top of page
White soccer line_edited.jpg
  • AutorenbildSV Blogmanager

Knapper Sieg gegen Sörnewitz

Aktualisiert: 3. Mai

Nach einer spielbestimmenden ersten Halbzeit, gingen wir jedoch mit einem 1:2 Rückstand in die Pause. Dabei nutzen wir unsere Chancen nicht, und zwei Konter des Gegners waren erfolgreich. 

Nach dem Seitenwechsel nutzen wir, erst in der 70. Minute, eine unserer vielen Chancen zum 2:2. Kurz vor Schluss konnten wir sogar die Partie drehen und auf 3:2 stellen, was auch der Endstand war.


Stauchitz spielte mit Niklas Unger, Erik Friedrich, Tim Schweter, Luca Gerth, Maximilian Frankowski (ab 76. Tobias Brüggemann), Paul Hahn, Alexander Bieder (ab 74. Bastian Voigt), Oscar Horn, Lucas Göhler (ab 72. Alexander Duks), Philipp Ostheim (ab 90. Jonas Jentzsch), Robert Ostheim (ab 90. Eric Däbritz)



49 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wenn zwei sich streiten …

Am Ende stand im Spitzenspiel in Strehla ein Unentschieden, welches beiden Mannschaften im Aufstiegskampf nicht weiterhilft. Dabei hatten wir in einem von uns dominierten Spiel viele Chancen, die aber

Comments


bottom of page