top of page
White soccer line_edited.jpg
  • AutorenbildSV Blogmanager

Spielbericht A-Jugend vom 13.04.2024 gegen Gröditz

Bei sommerlichen Temperaturen ging es für uns am Samstag als A-Jugend zum Tabellenvierten

Gröditz. Wir wussten, dass wir bei einem Sieg den vierten Platz erreichen und den Anschluss nach oben nicht ganz verpassen würden. Doch durch viele Verletzungen und Ausfällen reisten wir ohne Torwart an und Atze übernahm diese Aufgabe, nach zuletzt guten Leistungen im Training. Insgesamt betraten wir mit 12 Spielern das Elster-Röder Gebiet. Pünktlich um 11 wurde angepfiffen und das Ziel war es Punkte wieder mit nach Stauchitz zu nehmen. Durch Unaufmerksamkeiten im Mittelfeld und

der Defensivreihe mussten wir schon nach 10 Minuten dreimal hinter uns greifen! Es dauerte extrem lange um ins Spiel zu finden und in Minute 27 mussten wir das 4:0 einstecken. Doch zu loben ist der Ehrgeiz, dass wir weiterspielten und nach einem Freistoß in der 37. Minute den Anschlusstreffer oder auch Ehrentreffer erzielen konnten. Unser Spiel war vor allem durch lange Bälle geprägt, da wir keine Ideen fanden klare Torchancen zu kreieren. Mit einem 4:1 gingen wir nun in die Pause. Luis Schüler feierte mit dem Anpfiff zur 2. Hälfte sein langersehntes Comeback und spielte sich gut als rechter

Verteidiger ein. Auch die Taktik in Hälfte zwei veränderte sich nicht großartig, jedoch konnten wir einige Chancen rausspielen, welche jedoch nicht genutzt wurden. Auch die Gröditzer nahmen das Tempo raus und so spielte man ab Minute 70 das Spiel herunter. Durch einen Zweikampf in der Schlussphase, musste Luis Schüler den Platz wieder verlassen. Nun spielten wir in Unterzahl und mussten in der 75. Minute noch ein Gegentor einstecken. Die letzte Viertelstunde schaukelten wir das Ergebnis vom Platz und der Schiedsrichter pfiff nach 90 Minuten ein faires, einseitiges und verdientes Spiel ab. Positives mitzunehmen ist der Ehrgeiz und die Ausdauer, dass wir nicht den Kopf

in den Sand gesteckt haben und unser Spiel sauber zu Ende spielten. Nicht desto trotz ist es eine große verpasste Chance hier in diesem Ausmaß so verloren zu haben. Nun müssen wir die nächsten Wochen bessere Leistungen zeigen und zur alten Stärke finden. Das nächste Spiel findet am 28.04 gegen Lampertswalde statt.

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zehn Auswärtspunkte im Koffer

Unsere Nachwuchsteams konnten ihre Auswärtsspiele recht positiv gestalten. Nur unsere D-Junioren mussten sich knapp geschlagen geben. Dank noch einmal allen fleißigen Helfern am Himmelfahrtstag! Die E

Spielbericht A-Jugend vom 11.05.2024

Hart errungener Sieg beim Coswiger FV ! Gegen eine zum Hinspiel veränderte Coswiger Mannschaft taten wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer! Durch einen umstritten Platzverweis mussten wir ab der

Comments


bottom of page