P O K A L  F - Junioren     2017/1 8

18.11.17-14 : 00 Uhr  -  Lommatzscher SV 1.  -  SV 47     -     Ergebnis:     3 : 1     (2 : 1)

Pokalspiel: Raus gegen Lommatzsch 3:1

 

Zum 3. Mal fuhren wir nach Lommatzsch zum 2. Pokalspiel diesmal gegen die 1. Mannschaft aus unseren Pool. Da das Punktspiel dort schon ein knappes Ergebnis war, wussten wir, dass wir alle unser bestes geben müssen um hier zu gewinnen und im Pokal eine Runde weiter zu kommen.

Die ersten Minuten liefen ganz gut, jeder tat das beste auf seiner Position und durch einen tollen Pass von Hermann durch die Mitte auf Eduard erzielt er in der 6. Minute das 0:1. Allerdings konnte Lommatzsch gleich in der 9. Minute zum 1:1 ausgleichen. Die nächsten Minuten haben wir es nicht geschafft Torchancen uns zu erarbeiten, die Quittung kam durch Lommatzsch in der 19. Minute durch ein weiten Treffer des Gegner hoch in die Ecke unseres Tores, da hatte Felix keine Chance diesen Ball zu halten. So ging es in die Halbzeit mit einem 2:1, aber es war noch nichts verloren.

Die 2. Halbzeit begann wie die letzten 10 Minuten der 1. Halbzeit. Unsere starke Abwehr Jimmy und Bruno haben versucht keine Torchancen zuzulassen, auch nach vorn wurde sich bemüht, wir hatten 2 Torchancen die nur knapp am Tor vorbei gingen. In der 30. Minute konnte dann Lommatzsch einen 3. Siegtreffer platzieren und wir haben es nicht geschafft in den letzten 10 Minuten auszugleichen. Schade, so verloren wir mit 3:1 und sind nun aus der Pokalrunde raus.

Es war das letzte Spiel draußen bei kühlen, windigen Wetter. Wir werden jetzt fleißig in der Halle trainieren und hoffentlich gute Ergebnisse bei den bevorstehenden Hallenturnieren erzielen.

 

Spieler:

Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Marvin Liedtke, Eduard Jockols, Bruno Gast, Hermann Gast, Raphael Wolf, Lio Nuß

05.11.17-09 : 00 Uhr  -  Lommatzscher SV 2. - SV 47     Ergebnis:     1 : 11    

Diese Bilder stellte uns freundlicherweise der Sportfreund Tilo von Glowacki zur Verfügung.

Eine Runde weiter im Pokal - Klasse Jungs     Endstand:   1 : 11   

 

Am Sonntag ging es wieder zum Pokalauswärtsspiel nach Lommatzsch, diesmal gegen die F2 die Jahrgang 2010 waren. Es wurde uns natürlich leicht gemacht gegen die noch junge Mannschaft anzutreten und in der 3. Minute schoss Hermann das 1. Tor, es folgten weitere schöne Spielpässe in der 5. Minute Pass von Hermann auf Lio und er schoss das 0:2, danach erzielt Marvin in der 6. Minute das 0:3. In der 11. Minute traf Bruno mit dem Kopf und gleich nochmal in der 19. Minute ins Dreiangel.  Halbzeitstand 0:5

Wie die 1. Halbzeit endete so begann auch die 2. Jimmy traf in der 22. Minute durch einen tollen flachen Schuss links in die Ecke zum 0:6. In der der 25. Minute setzte sich Bruno durch 2 Gegenspieler durch und netzte wieder ein zum 0:7. Durch eine tolle Flanke von Hermann zu Lio, traf Lio in der 27. zum 0:8, leider war zu diesem Zeitpunkt die Abwehr kurz abgelenkt und Lommatzsch konnte durch ein Konter ein Gegentor erzielen in der 28. Minute zum 1:8. Danach schenkte uns in der 30. Minute Lommatzsch ein Eigentor zum 1:9 und in der 31. Minute und 35. Minute traf Marvin mit 2 schönen Toren. Es kamen alle Spieler zum Einsatz und es freuten sich alle über ihr Ergebnis und das weiterkommen im Pokal. Endstand 1:11 

 

Spieler: Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Marvin Liedtke, Bruno Gast, Hermann Gast, Lio Nuß, Diego Dornsbach, Raphael Wolf, Benny Georgi und Arne Mende

             

Janet Gast

01.10.17-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - BSG Stahl Riesa 1.     -     Ergebnis:     18 : 3     (10 : 3)

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/SgFq7YD5QP-L0_Vf7taoFA

 

Sieg gegen Stahl Riesa im Pokal 18:3

 

Bei regnerischen Wetter hatten wir unser Pokalspiel vor heimischer und gut besuchter Kulisse gegen Stahl Riesa. Unsere Jungs freuten sich an diesem Sonntag anlässlich unseres 70 jährigen Vereinsfestes zu spielen. Sie starteten selbstbewusst und mit guten Spielpässen und wurden in der 2. Minute durch das erste Tor von Lio belohnt. Stahl Riesa hatte aber auch eine ganz junge Mannschaft, die erst seit diesen Sommer im Spielbetrieb sind. Also folgten weitere sehenswerte Spielpässe unserer Jungs mit vielen Toren. Nach dem 8:0 in der 12. Minute, wurde dann unsere stark spielende Stammmannschaft komplett ausgewechselt durch unsere neuen und jungen Spieler, dabei konnten die Gäste auch ihre Chancen nutzen und bis zum Ende der 1. Halbzeit 3 Tore erzielen.

In der 2. Halbzeit starteten wir wieder mit unserer Erstbesetzung und konnten unser Spiel sofort wieder aufnehmen mit starken Passspielen weitere schöne Tore erzielen. Unsere Jungs waren stolz auf ihr Ergebnis und das weiterkommen in die nächste Runde im Pokalspiel. Und allen Zuschauern ist auch ein gutes Fussballspiel gezeigt wurden.

 

Tore 1. Halbzeit 6 Tore Lio, 2Tore Hermann, 2 Tore Eduard

Tore 2. Halbzeit 1 Tor Lio, 3 Tore Hermann, 1 Tor Raphael, 2 Tore Bruno, 1 Tor Hans

 

Spieler: Felix von Glowacki, Eduard Jockols, Marvin Liedtke, Bruno Gast, Hermann Gast, Lio Nuß

Raphael Wolf, Benny Georgi, Hans Jahnke, Jaden Ulbrich und Arne Mende

 

Janet Gast

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Stauchitz-47 e.V. / Admin.: K. Rabo & U. Rabo