V e r e i n s l e b e n  2018 / 19

V e r e i n s l e b e n  2017 / 18

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

01   Jahresrückblick 2010 - 2017.. https://c.gmx.net/@334632284655190521/bB-7yd0FSUitfCUZpPZl5Q

 

02   Weihnachtsfeier im Kochtempel - 09.12.2017 https://c.gmx.net/@334632284655190521/JYnO9H49SDGqrzcyKEC96Q

 

03   Dank an fleißige Helfer - 09.12.2017 https://c.gmx.net/@334632284655190521/rZKQ0dPRQ5ObdYv5_sKr1Q

 

04   Unser Administrator wurde 75 https://c.gmx.net/@334632284655190521/Cx5MZu0TTJyIudP-au7lsA

 

05   70 Jahre SV Stauchitz 47 - 29.09.2017 https://c.gmx.net/@334632284655190521/VZiaTXgbQuWDYbV1NlVL2g

 

06   Wer fleißig trainiert darf auch einmal zünftig feiern! Männer - 12.08.2017 https://c.gmx.net/@334632284655190521/_7w5sNxaQme620s5IfzFeg

 

07   Skatabend - 22.12.2017 https://c.gmx.net/@334632284655190521/o2Ci24IySiStYOEVAide5g

08.   SV 47 - Mä  -   03.03.18  -  Mannschaftsabend im Kochtempel 

09.  11.03.18 - Sondertraining der Männer wegen Spielausfall

Zum Jahresrückblick 2010 - 2017..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/bB-7yd0FSUitfCUZpPZl5Q

09.12.17 - Weihnachtsfeier im "Kochtempel"

09.12.2017   Dank an fleißige Helfer

70 Jahre SV Stauchitz  -  Bilder zu den Feierlichkeiten

Eröffnung  -  Freitag, 29.09.2017 

Faßbier - Anstich durch Bürgermeister  -  anschließend geselligges Beisammensein

Samstag, 30. 09. 2017  -  Heute mit vielen sportlichen Aktivitäten

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/SgFq7YD5QP-L0_Vf7taoFA

Wer fleißig trainiert darf auch einmal zünftig feiern! Männer - 12.08.17

Skatabend - 22.12.2017

20.04.18 - Björn Jandik wurde 40 Jahre

21.04.18 - Arbeitseinsatz  - außen und innen

03.03.18  -  SV47 - Mä  -  Mannschaftsabend im Kochtempel

Mannschaftsabend im Kochtempel
 
Am Samstag dem 03.03.2018 stand der so heiß ersehnte Mannschaftsabend unserer Männermannschaft auf dem Tagesplan. Nach einen intensiven und sportlich reizvollen Trainingsspiel versammelte sich unsere sowohl hungrige, als auch durstige Mannschaft standesgemäß am Treffer in Stauchitz. Alles war dank unseres Kapitäns Filip Gast schon optimal Vorbereitet, und das freundliche  Personal vom Kochtempel empfing uns ganz herzlich. Nach kurzer aber denkwürdigender Ansprache von Filip wurde das Buffet eröffnet. Serviert wurde, was jeden Veganer den Appetite in den Magen treiben würde. Hervorragende Haxen, saftige Rippchen und knusprige Pommes- Chips. Bei manch einen glich das Abendmahl zwar eher einer Raubtierfütterung, als ein nettes Abendessen, jedoch ist dies nur ein weiterer Beweis dafür wie bombastisch lecker die Speisen waren. Nach gefühlt 100 Kilo feinsten Fleisch wurde noch ein Mannschaftsfoto von unserer zuvorkommenden Bedienung Claudia geschossen, wobei P-Jan Teschmit wieder einmal sein bestes Stück präsentierte, seinen Bart natürlich. Doch ab jetzt wurde es auch langsam Zeit seinen Durst zu besiegen, wobei das frisch gezapfte Pils und Hefe-Weizen immens geholfen hatten, und für die Feinschmecker gab es auch den ein oder anderen Whiskey. Wobei das Highlight des Abends noch kommen sollte, als Björn Jandik alias Rummenigge, seine Fingerfertigkeit auf dem Klavier präsentierte, wobei er die Tasten förmlich streichelte, sodass man fast schon ins Träumen geriet. So hatten wir zu später Stunde den Abend ganz entspannt ausklingen lassen, und wer noch Lust hatte kam auf einen Abstecher mit zu Tobias Brüggemann in die Garage. Dies ließ sich unser Torhüter Steve Siegert natürlich nicht nehmen, welcher nur Reflexe zeigte, wenn sein Bier kurz davor war umzufallen. 
 
Alles in allem war es ein mehr als gelungener Abend mit hervorragenden Essen, Getränken und sensationeller musikalischer Untermalung, wobei ich im Namen unserer kompletten Mannschaft ein großes Dankeschön an das gesamte Personal des Kochtempels richten möchte.
 
Duks, Alexander 

11.03.18 - Sondertraining der Männer wegen Spielausfall

11.03.2018 - Männer - 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr   

Sondertraining mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

 

 

Durch den Spielausfall, wegen des noch tief gefrorenen Bodens

gegen den SV Frauenhain, wollte die Mannschaft im Interesse des 

gewollten Aufstiegs in die 1. Kreisklasse nicht so einfach zu Hause 

vor dem Ofen sitzen. Deshalb wurden sich alle Spieler in der 

vorangegangenen Spielersitzung darüber einig, einen zusätzlichen

speziellen Trainingsnachmittag durchzuführen. Damit die

Spielerkinder des SV 47 der trainierenden Väter nicht allein zu Hause  

sitzen, brachte man sie gleich zum Training mit. So wurde mit den 

Kindern in den ersten 45 min auf ein sicheres Zuspiel großer Wert gelegt. 

In den darauffolgenden 45 min konnten die Kinder einmal zuschauen

was ihre Väter so alles im Fußballbereich gelernt haben.

Es war ein erfolgreiches Trainingsprogramm zu absolvieren das

unsere Männer hervorragend gemeistert haben. 

Wenn die Mannschaft weiter so zusammenhält kann es nur

eines geben: -  Wir schaffen mit geeinten Kräften den Wiederaufstieg!

 

Aber was kann außer dem Fußball eine Mannschaft noch zusammen-

schweißen? Natürlich ein anschließendes Beisammensein mit einem

Gläs´chem Bier und einem Erfahrungsaustausch über Gott und die Welt.

Der Nachmittag wurde durch einen Sportfreund aus Riesa bereichert

der zwar keinen Fußball spielt aber am „Thüringer Rennsteiglauf“ und 

sich an anderen diversen internationalen Läufen beteiligt. Er brachte

viel Stimmung mit in die Runde und trug somit für eine Bereicherung

des schönen Nachmittags bei.

Wie lange die Runde angehalten hat werden wir aus erzieherischen

Gründen nicht preisgeben. Es wurde wieder einmal unterstrichen

das unsere Mannschaft sehr gefestigt erscheint und zusammenhält.

Man hat in letzter Zeit wirklich gemerkt das alle den Wiederaufstieg

wollen und sich auch dafür mit aller Kraft einsetzen.

Das verdient vollen Respekt und Anerkennung!

Dank an alle Spieler und verantwortlichen des SV 47 sei hiermit

kundgetan.

 

Klaus Rabo

Björn Jandik wurde 40 Jahre

Björn Jandik wurde 40 Jahre

 

Zu Ehren seines 40 Geburtstages wurde am 20.04.2018 ein Trainingsspiel „Alte Herren gegen die Männermannschaft“ angesetzt. Bei einem turbulenten Spielverlauf ließ man den Veteranen den Sieg.

Dabei bekamen natürlich beide Mannschaften Hunger und Durst. Björn ließ sich natürlich nicht „lumpen“ und ließ Bratwurst und Steak in reichlichem Maße auf dem Rost bruzeln.

Bier lief in Strömen, was schließlich dazu beitrug, das es ein fröhlicher und gemütlicher Abend wurde.

 

Björn möchte sich hiermit persönlich bei all seinen Gästen recht herzlich bedanken die ihm gratulierten und an der Feierlichkeit teilnahmen.

 

i. A. Klaus Rabo

 Zum Bericht und zu den Bildern..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/N6_Pzh4hQv6oVamr_LQjJA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Stauchitz-47 e.V. / Admin.: K. Rabo & U. Rabo