Männer - Saison -  2021 / 2022

Zu allen Spielberichten und Bildern... https://c.gmx.net/@334632284655190521/7IbpZyyeSHum26vTs7G_jQ

Wenn Ergebnisleiste in rot, dann sind Bilder vorhanden!

Vorbereitungsspiele

So. 15.08.2021-15 : 00 Uhr   -   SV Traktor Kalkreuth 2. - SV 47     -     Ergebnis:     5 : 4     (3 : 4)

So. 22.08.2021-15 : 00 Uhr   -   TSV Merschwitz1912-1.  -  SV 47     -     Ergebnis:     3 : 3     (0 : 0)

So. 29.08.2021-15 : 00 Uhr   -   SV 47 - SG Canitz 2.     -     Ergebnis:     3 : 2     (2 : 2)

P U N K T S P I E L E / P O K A L S P I E L E

So. 14.11.2021-13 : 30 Uhr  -  SV 47 - Fortuna Leuben     -     Ergebnis:

Sa. 06.11.2021-14 : 00 Uhr  -  SpG Gohlis/Kreinitz 2.  -  SV 47     -     Ergebnis:     4 : 2     (0 : 1)

Sieg verspielt 

 

Am 06.11. waren wir zu Gast bei der SpG Gohlis/ Kreinitz und wir wollten nach dem Sieg im letzten Spiel weitere drei Punkte einfahren. 

 

Die beiden Mannschaften waren von Anfang an auf Augenhöhe, wobei die Gastgeber nach einer guten halben Stunde die erste hochkarätige Chance in Form eines Freistoßes hatten, welcher allerdings nur den Weg an die Latte fand. Bis kurz vor der Pause fand das Spiel überwiegend zwischen den beiden Strafräumen statt, bis Steve Siegert mit eine langen Ball, den eingelaufenen Lucas Göhler fand, und dieser die Kirsche trocken versenkte. 

 

Mit der Führung im Rücken wollten wir nach der Pause weiter druckvoll nach vorn spielen, was in der 61. Minute zum 0:2 führte. Nach starker Vorarbeit von Debütant Oscar Horn, konnte Tobias Brüggemann die Murmel im Tor unterbringen, und lies dem gegnerischen Torhüter keine Chance. Doch danach haben wir uns zu passiv verhalten, und brachten die Gäste durch individuelle Fehler zurück ins Spiel, was die Gastgeber in nur 10 Minuten zur 3:2 Führung nutzen konnten. In der letzten Viertelstunde versuchten wir noch einmal alles, um einen Punkt zu retten, doch die Gäste bestraften dies mit dem 4:2, was gleichzeitig der Endstand war.

 

Aufstellung:

 

Tor:           Niklas Unger

 

Abwehr:    Lucas Göhler, Florian Lorenz, Kerem Balkan, Tim Schweter

 

Mittelfeld:  Paul Hahn, Bastian Voigt, Falk Wolf, Tobias Brüggemann 

 

Angriff:      Steve Siegert, Oscar Horn 

 

 

Auswechsler: Jonas Jentzsch, Alexander Duks, Filip Gast

 

Trainer:          Enrico Vogt

 

 

Alexander Duks

31.10.2021-14 : 00 Uhr  -  SV 47  -  BSG Traktor Baßlitz     -     Ergebnis:     3 : 0     (1 : 0)

Wiedergutmachung geglückt

 

Am 31.10. hatten wir die BSG Traktor Baßlitz zu Gast und mussten eine Reaktion, nach zuletzt schwachen Auftritten zeigen. 

 

Nach dem Anstoß gab es wenige Aktionen in den Strafräumen beider Mannschaften, bis in der 21. Minute ein langer Ball auf Marcel Naumann kam, und dieser nach einen langen Sprint, die Murmel trocken versenkte. Dies war gleichzeitig der Stand zur Halbzeit.

 

Nach dem Seitenwechsel verlegten wir uns auf das Konterspiel, welches in der 73. Minute durch Bastian Voigt zum 2:0 führte. In der Folge hatten auch Gäste ein paar Chancen, welche unsere Abwehr und Niklas im Tor, allesamt verhindern konnten. Den Schlusspunkt setzte Paul Hahn, welcher nach einen sahnigen Pass von Jonas Jentzsch den 3:0 Endstand markierte. 

 

Aufstellung:

 

Tor: Niklas Unger 

 

Abwehr: Kerem Balkan, Tim Schweter, Maximilian Frankowski, Lucas Göhler

 

Mittelfeld: Steve Siegert, Bastian Voigt, Alexander Duks, Paul Hahn

 

Angriff: Tobias Brüggemann, Marcel Naumann

 

 

Auswechsler: Tim Kulas, Jonas Jentzsch 

 

Trainer:           Enrico Voigt

 

Co- Trainer:    Filip Gast

 

 

Alexander Duks

So. 24.10.2021-13 : 00 Uhr  -  LSV Barnitz 2. - SV 47     -     Ergebnis:     5 : 2     (1 : 1)

Niederlage im Wiederholungsspiel

 

Am vergangenen Sonntag trafen wir auf die zweite Mannschaft von LSV Barnitz.

 

Im Nachholspiel blieben wir diesmal ohne Chance auf drei Punkte. Trotz 1:0 Führung, durch einen Elfmeter von Steve, konnten wir den Hausherren aus Barnitz nur wenig entgegensetzen. Diese kamen vor allem durch ihre schnellen Stürmer immer wieder zu Chancen. Bis zur Halbzeit konnten wir diese noch zum 1:1 halten. Schon nach wenigen Sekunden in der zweiten Halbzeit konnte Barnitz in Führung gehen. Individuelle Fehler und fehlende Konsequenz sorgten schnell für zwei weitere Gegentreffer. Naumi konnte mit dem 4:2 nochmal kurz für Hoffnung sorgen, die aber durch das 5:2 kurz vor Schluss endgültig begraben wurden. Nach vorne ging einfach zu wenig und Fehler im Aufbauspiel sorgten für gefährliche Konter… 

 

Am 31.10. um 14 Uhr geht es in der Liga gegen die Mannschaft aus Baßlitz um die nächsten Punkte.

 

Aufstellung: Niklas Unger; Florian Lorenz, Tim Kulas, Kerem Balkan, Lucas Göhler Steve Siegert, Bastian Voigt, Paul Hahn, Maximilian Frankowski; Marcel Naumann, Alexander Duks 

 

Wechsler: Jonas Jentzsch, Toni Anders, Tobias Brüggemann

 

Tore: 1x Steve und Naumi

 

Trainer: Enrico Voigt, Filip Gast

So. 10.10.2021-13 : 00 Uhr  -  LSV Barnitz 2. - SV 47     -     Ergebnis:     Spielabbruch

Spielabbruch in der 17. Spielminute wegen einer schweren Verletzung eines Stauchitzer Spielers.

 

Robert, Gute Beasserung vom ganzen Verein.

So. 03.10.2021-15 : 00 Uhr  -  SV 47 - SV Grün-Weiß Ebersbach     -     Ergebnis:     0 : 5     (0 : 4)

Zum Tag der Deutschen Einheit empfing unsere Mannschaft den SV Grün-Weiß Ebersbach. Das Spiel begann pünktlich um 15:00 Uhr, und seit der ersten Minute an wir waren völlig von der Spur. Die Schlussfolgerung war ein 0:4 zur ersten Halbzeit, wobei die Tore nach persönlichen Fehlern entstanden, und ein mannschaftlicher Zusammenhalt sowie längere Ballstafetten gänzlich fehlten.

Nach dem Seitenwechsel ging es ähnlich Katastrophal weiter, wobei Ebersbach in der 50. Minute die Führung zum 5:0 ausbauen konnte. Im Anschluss gelang es uns zumindest die defensiven Probleme halbwegs in den Griff zu bekommen, doch bis auf eine Aktion von Maximilian Frankowski ging nach vorn gar nichts. Somit lautete der Endstand 0:5.

Nach diesen vernichtenden Ergebnis sollte die gesamte Mannschaft ihre Verhaltensweise am Vorabend überdenken, sowie den kameradschaftlichen Einsatz auf den Spielfeld.


Aufstellung:

Tor: Niklas Unger

Abwehr: Lucas Göhler, Tim Kulas, Florian Lorenz, Tim Schweter

Mittelfeld: Maximilian Frankowski, Paul Hahn, Bastian Voigt, Steve Siegert

Angriff: Robert Ostheim, Alexander Duks

Auswechsler: Tobias Brüggemann, Toni Gast, Marcel Naumann

Trainer: Enrico Voigt


Co- Trainer: Filip Gast



Alexander Duks

 

25.09.2021-14 : 30 Uhr  -  SV 47 - LSV 61 Tauscha   POKAL     Ergebnis:    1 : 4     (0 : 2)

Niederlage nach hitzigem Pokalfight 

 

Am vergangenen Sonntag trafen wir im Pokal, auf die Mannschaft des LSV 61 Tauscha.

 

Gegen den favorisierten Gegner aus der Kreisoberliga zeigten wir von Anfang an einen beherzten Auftritt. Von der ersten Minute an war das Spiel ausgeglichen und beide Mannschaften kamen zu ersten großen Torchancen. Robert hatte nach nur wenigen Minuten die Chance auf das 1:0. Nach einer klasse Hereingabe von Hens, musste er sich dem Keeper der Gäste geschlagen geben. In der 16. Spielminute gelang den Gästen nach einer Flanke das 0:1. Nach dem etwas unglücklichen Rückstand machten wir weiter Druck und ließen den Gegner nur selten vor unser Tor kommen. Wir spielten uns weitere Chancen heraus und hätten den Ausgleich durchaus erzielen können. Leider fehlte uns ein wenig Glück an diesem Tag. Kurz vor der Pause erhöhte der Gegner auf 0:2. 

Nach der Pause starteten wir wieder aggressiver und kamen erneut gefährlich vor das   

Tor der Gäste. Nach einem Freistoß von Steve, konnte Robert den verdienten Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen. Danach waren wir plötzlich das stärkere Team und spielten weiter offensiv auf das Tor von Tauscha. Doch der starke Kreisoberligist konnte durch einen perfekt ausgespielten Konter, nach nur kurzer Zeit das 1:3 erzielen. Danach war das Spiel umkämpft und wir versuchten alles, um nochmal zurück ins Spiel zu kommen. Leider gelang uns kein weiteres Tor an diesem Tag. Tauscha erhöhte kurz vor Schluss auf 1:4, nachdem wir nochmal alles nach vorne geworfen hatten.

Leider mussten wir uns an diesem Tag dem vor allem in der zweiten Halbzeit stärkeren Gegner aus Tauscha geschlagen geben. Das Endergebnis spiegelt leider nicht unsere starke Leistung wider. Ab jetzt heißt es volle Konzentration auf die Liga!!

 

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Zuschauern! 

 

Am 03.10. um 15 Uhr geht es in der Liga gegen den SV Grün-Weiß Ebersbach um die nächsten Punkte.

 

Aufstellung: Niklas Unger; Florian Lorenz, Tim Kulas, Kerem Balkan, Lucas Göhler Steve Siegert, Jan Teschmit, Paul Hahn, Maximilian Frankowski; Robert Ostheim, Alexander Duks (69. Tobias Brüggemann)

 

Wechsler: Jonas Jentzsch

 

Tore: 1x Robert 

 

Trainer: Filip Gast

So. 19.09.2021-15 - 00 Uhr   -   SV 47 - Großenhainer FV 90-3.     Ergebnis:     5 : 0     (1 : 0)

Gelungener Saisonstart für den SV Stauchitz 47

 

Am vergangenen Sonntag trafen wir in unserem ersten Saisonspiel, auf die dritte Mannschaft vom Großenhainer FV. 

 

Von Anfang an zeigten wir eine engagierte Leistung gegen die sichtlich überraschten Gegner. Den starken Beginn, konnten wir in der 5. Minute in ein Tor umwandeln. Vor allem über die Außenbahnen konnten wir unsere Schnelligkeit ausspielen und immer wieder Chancen herausspielen. Bis zur 35. Minute dominierten wir die erste Hälfte und brachten anschließend den Gegner etwas mehr in das Spiel. Die Großenhainer konnten ihre beiden Chancen jedoch nicht nutzen. In der zweiten Halbzeit wollten wir wieder mit mehr Druck den Gegner anlaufen und unsere Schnelligkeit gegen die erfahrenen Großenhainer nutzen. In der 59. Minute konnte Franki die Überlegenheit unserer Mannschaft in die 2:0 Führung ummünzen. Danach verloren die Gäste ihre Zuordnung und ließen unsere Angriffe teilweise ohne wirkliche Gegenwehr in Richtung Tor laufen. Duksi und Robert nutzen diese Schwächephase der Gegner optimal aus und erhöhten auf 4:0. Danach war das Spiele so gut wie entschieden. Als Hens mit einer großartigen Einzelaktion leider nur den Pfosten traf, konnte Robert den Deckel endgültig draufsetzen (Jeder hätte Hens das Tor eher gegönnt). Die Großenhainer konnten in den letzten zehn Minuten nochmal mit zwei Aktionen den Anschlusstreffer erzielen, scheiterten aber erneut an unserer starken Abwehr. Nach 90 Minuten stand der völlig verdiente erste Saisonsieg auf der Tafel – 5:0 ! –. Mit dieser Leistung sollten wir mit breiter Brust in die nächsten Spiele gehen können.  

 

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Zuschauern! 

 

Am 25.09. um 14:30 Uhr geht es im Pokal gegen den LSV Tauscha, um den Einzug in die nächsten Runde. 

 

Aufstellung: Niklas Unger; Florian Lorenz, Tim Schweter, Kerem Balkan, Lucas Göhler (72. Tim Kulas); Steve Siegert, Bastian Voigt, Paul Hahn, Maximilian Frankowski; Robert Ostheim (72. Trisztan Schattling), Alexander Duks (80. Jonas Jentsch)

 

Tore: 3 x Robi, 1x Franki und Duksi

 

Trainer: Filip Gast

So. 05.09.2021-13- 00 Uhr   -   SV Hirschstein 2.  -  SV 47    POKAL    -     Ergebnis:   0 : 1     (0 : 1

Erstrundensieg gegen Hirschstein im Kreispokal

 

Am 08.09.2021 ging die Saison nach langer Corona Pause endlich wieder los. Unser SVS war in Hirschstein bei der Zweiten Mannschaft zu Gast, und die Zielsetztung war klar, zu gewinnen. Der Anstoß erfolgte pünktlich um 13:00 Uhr, und wir machten von der ersten Minute an Druck. In der ersten halben Stunde hatten wir das Spielgeschehen voll im Griff, und die erste Großchance hatte Tobias Brüggemann, welche jedoch um ein paar Zentimeter scheiterte. Doch in der 36. Minute konnte sich Paul Hahn auf der rechten Seite durchsetzten und brachte die Murmel flach vor das Tor, wo Robert Ostheim schon lauerte und ohne Probleme die Kirsche, aus zwei Meter einschieben konnte. Anschließend blieb es bis zur Pause recht ruhig in beiden Strafräumen. 

 

Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel zerfahrener und es entwickelten sich viel Zweikämpfe im Mittelfeld. Die nächste Großchance hatte Tobias Brüggemann, welcher den Ball, nach gut einer Stunde, leider nur gegen den Pfosten hämmern konnte. In der letzten halben Stunde machten die Gastgeber noch einmal Druck und drängten auf den Ausgleich, doch Niklas Unger im Tor, und unsere Abwehr liesen nichts mehr anbrennen, und die Null stand. 

 

Somit lautete der Endstand 1:0 für unseren SV Stauchitz 47 und wir stehen in der zweiten Runde im Kresipokal.

 

 

Aufstellung:

 

Tor: Niklas Unger

 

Abwehr: Lucas Göhler, Kerem Balkan, Florian Lorenz, Tim Schweter

 

Mittelfeld: Steve Siegert, Maximilian Frankowski, P-Jan Teschmit, Paul Hahn

 

Angriff: Robert Ostheim, Tobias Brüggemann

 

 

Auswechsler:   Jonas Jentzsch, Trisztan Schattling, Tim Kulas

 

 

Trainer:          Enrico Voigt

 

Co-Trainer:    Filip Gast

 

 

Alexander Duks

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Stauchitz-47 e.V. / Admin.: K. Rabo & U. Rabo