F1 - Junioren - Saison - 2017 / 2018

17.06.18-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - Lommatzscher SV 1.     -     Ergebnis:     3 : 2     (2 : 0)

Letztes Heimspiel am 17.06.2018 gegen Lommatzsch - Sieg 3:2

 

Am Sonntag hatten wir unser letztes Punktspiel zu Hause gegen Lommatzsch und wie schon zu erwarten war, war dies ein heißer Kampf bis zum Schluss und ein spannendes Spiel auf Augenhöhe zugleich. Die ersten Minuten gaben wir gleich Gas und mit tollen Passspielen auf unser Mittelfeld kämpften wir uns zum Tor, worauf in der 4. Spielminute durch das wache Auge von Hermann das 1. Tor auf ein leeres Tor erzielt werden konnte, da der Torwart von Lommatzsch zu weit raus kam.

Danach hatte auch Lommatzsch gute Spielpässe vorgelegt, die unsere Abwehr mit Jimmy und Bruno gut verteidigen konnten, da sie früh die Ballaufnahme der Gegner störten. Aber auch unser Felix hat uns vor einigen Torschüssen in seinem Tor geschützt. In der 14. Minute dann das erlösende schöne Tor von Hermann zum 2:0, so gingen unsere Jungs verdient und völlig erschöpft in die Halbzeitpause.

Auch die ersten 5 Minuten der 2. Halbzeit spielten wir weiter auf das gegnerische Tor und Nick schoss das 3:0 links ins Dreiangel. Dann ließen bei unseren Jungs die Kräfte und Konzentration nach und Lommatzsch kam immer besser ins Spiel und hatten einige Tormöglichkeiten und wir Glück, dass einige davon knapp am Tor vorbei gingen bis zur 34. Minute da fiel das erste Gegentor zum 3:1. Die letzten 5 Minuten war eine richtige Zitterpartie, bei unseren Jungs die bis dahin sehr gut gekämpft hatten war einfach die Luft raus und unser Gegner hatte mit insgesamt 10 Spielern auch genug Wechselspieler dabei. Letztendlich fiel in der letzten Spielminute das 2. Gegentor zum 3:2, länger hätte das Spiel nicht gehen dürfen. Aber wir freuten uns alle sehr über das gewonnene Spiel und haben verdient danach unseren Abschluss in der Klause gefeiert.

 

Janet Gast

09.06.18-10 : 00 Uhr  -  Kinder- und Jugendsportspiele in Canitz     -     5. Platz

Ein heißes Turnier in Canitz der F1

 

Am Samstag den 09.06.18 hatten wir ein Sommerturnier der Kreis-Kinder- und Jugendsportspiele in Canitz. Gleich das 1. Spiel gegen Lommatzsch konnten wir sensationell mit einem 4:0 gewinnen. Unsere Mannschaft war motiviert und spielten gute Pässe auf unser Mittelfeld. Im Sturm gelang es uns relativ zügig das 1. Tor zu schießen. Auch unsere Abwehr stand immer nah am Gegner, so dass diese keine Tormöglichkeiten bekamen.

2. Spiel gegen Strehla haben wir mit 7:0 gewonnen. Es gelang uns immer nach vorn zu spielen und unsere Torchancen zu nutzen. Danach hatten wir es wieder mit einem starken Gegner zu tun und es gelang uns ein unentschieden gegen Gröditz. Das war stark und alle kämpften bei den heißen Temperaturen bis zum umfallen, das Spiel ging mit 0:0 aus.

Leider hatten wir im letzten Spiel Pech, wir kämpften aber es gelang uns keine Torchance gegen Taucha, die bis jetzt ein gutes Turnier spielten und alle Spiele gewannen. Zum Schluss der Partie konnte Tauscha  durch einen Eckstoß eine Flanke setzen und der Gegner traf mit einem Kopfballtor zum 1:0. Das war sehr schade, da wir mit 7 Punkten punktgleich mit Gröditz lagen und diese mit einem Tor mehr ins Halbfinale einzogen, wir 3. in der Staffel waren und um Platz 5./6. das Spiel hatten.

Durch die Hitze war natürlich bei den meisten Kindern die Luft raus, aber das letzte Spiel gegen Zabeltitz konnten wir mit 2:0 gewinnen und haben damit den 5. Platz erreicht.

 Torschützen vom Turnier:       5 Tore Hermann Gast

                                                    2 Tore Jimmy Graf

                                                    2 Tore Joe Sachse

                                                    2 Tore Nick Gärtner

                                                    2 Tore Bruno Gast

 Spieler: Felix von Glowacki, Joe Sachse, Lio Nuß, Nick Gärtner, Hermann Gast, Bruno Gast, Jimmy Graf  

 

Janet Gast

26.05.18-09 : 00 Uhr  -  BSG Stahl Riesa - SV 47     -     Ergebnis:     1 : 6     (0 : 1)

Auswärtssieg 1:6 gegen Stahl Riesa (Halbzeit 0:1) 

 

Am Samstag den 26.05.18 fuhren wir zum Auswärtsspiel gegen Stahl Riesa und durch eine neue Stahl Mannschaft wussten wir schon, dass wir hier kein 27:0 wie im Hinspiel gewinnen, da wir jetzt gegen gleichaltrige Gegner antraten. Die ersten Minuten haben wir versucht auf das gegnerische Tor zu spielen, scheiterten allerdings immer wieder an der Abwehr und viele Bälle wurden zu ungenau gespielt. Die Erlösung in der 6. Minute durch Jimmy, der einfach mal mit einem Weitschuss über rechts das Tor traf und wir damit mit 0:1 in Führung gingen. Die restliche Zeit der 1. Halbzeit kämpften beide Mannschaften, allerdings führte das nicht zum gewünschten 2 Tor, das war Schade, denn auch der Gegner hatte gute Tormöglichkeiten und damit war die Partie für die 2. Halbzeit komplett offen.

 

Die 2. Halbzeit begann und wir waren wach und erzielten damit gleich in der 21. Minute das 0:2 durch eine Einzelaktion von Bruno auch wie bereits das 1 Tor zustande kam langer Ball von links ins Dreiangel. Dann spielten wir auch gute Pässe und bekamen unsere Torchancen, in der 24. Minute ein toller Pass von Joe auf Hermann und er konnte einnetzen und gleich nach dem Toranpfiff ging Hermann an 2 Riesaern vorbei und netze zum 0:4 ein. Aber auch die Riesaer bekamen ihre Möglichkeit in der 28. Minute mit einem  Schuss auf unser leerstehendes Tor zum 1:4. Es kämpften beide Mannschaften weiter, allerdings scheiterten die Gegner immer wieder an unserer Verteidigung. Durch 2 weitere Flanken in der 36. und 38. Minute auf Hermann, konnte dieser beide Torchancen nutzen. So war der Endstand nach einem kämpferischen Spiel 1:6 ausgegangen.

 

Spieler: Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Diego Dornsbach, Bruno Gast, Hermann Gast, Joe Sachse, Marvin Liedtke und Raphael Wolf

 

Torfolge:  0:1      6 Minute   Jimmy Graf

                0:2    21 Minute    Bruno Gast

                0:3    24 Minute    Hermann Gast

                0:4    25 Minute    Hermann Gast

                1:4    28 Minute

                1:5    36 Minute    Hermann Gast

                1:6    38 Minute    Hermann Gast

 

Janet Gast

06.05.18-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - LSV 61 Tauscha     -     Ergebnis:     4 : 1     (2 : 1)

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/ml8N1TpaREuOunOwKQNxDw

Heimsieg gegen Tauscha am 06.05.18 Endstand      4 : 1     (2 : 1)

 

Bei sommerlichen Wetter hatten wir unser Heimspiel gegen Tauscha und wir wollten unbedingt die 3 Punkte, leider verloren wir das Hinspiel knapp mit 6:5.

Die ersten 10 Minuten vom Spiel gaben beide Mannschaften ihr bestes und zeigten durch gutes Passspiel ihr Können, wobei wir in der 10 Minute das erste Gegentor bekamen zum 0:1, was sehr ärgerlich war. Danach gaben die Gastgeber richtig Gas und durch allerdings 3 Lattenschüsse konnten sie ihre Führung nicht ausbauen und wir hatten Glück. Aber auch wir versuchten immer wieder durch schnelles Spiel nach vorn unsere Chancen zu nutzen und es gelang uns das Tor in der 14. Minute durch Ecke von Marvin auf Lio zum Tor. In der 20 Minute konnten wir dann durch ein Tor von Lio auf 2:1 ausbauen und gingen so in die Pause. Wir wussten dass es eine anstrengende 2. Halbzeit wird.

 

In der 2. Halbzeit haben wir wieder mehr Druck auf das Gegentor ausgeübt und durch Bruno der über links mit einer tollen Flanke ins Dreiangel einnetzen konnte in der 23. Minute. Unser Gegner versuchte durch schnelle Konter und einigen sehenswerten Torschüssen den Ausgleich wieder herzustellen, dies gelang bei diesem Spiel durch den beherzten Einsatz von Torhüter Felix nicht. In der 26. Minute traf Bruno zum 2. Mal ins Dreiangel eingeleitet durch ein tolles Passspiel von Jimmy zum 4:1. Damit war das Ergebnis zufriedenstellend, aber auch für alle Zuschauer war es ein aufregendes, spannendes Spiel wo sich jeder aus unserer Mannschaft angestrengt hat. Also tolles Lob an alle Kinder der Mannschaft die mit viel Kampfbereitschaft diesen Sieg sich zusammen erkämpft haben.

 

Torfolge: 0:1     9 Minute

                 1:1     14. Minute Lio

                 2:1    20. Minute Lio Halbzeit 2:1

 

                3:1       23. Minute Bruno

                4:1       26. Minute Bruno

 

Spieler: Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Marvin Liedtke, Bruno Gast, Hermann Gast, Lio Nuß, Diego Dornsbach, Raphael Wolf, Joe Sachse

 

Janet Gast

29.04.18-09 : 00 Uhr  -  FV Gröditz 1911-1. - SV 47     -     Ergebnis:     6 : 1

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/pj91pnRQRqiFjLr2ggOwS

Diese Bilder stellte uns freundlicherweise der Sportfreund Tilo von Glowacki zur Verfügung.

Auswärtsspiel gegen Gröditz      6 : 1

 

Am 29.04.18 fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Gröditz und wussten, dass wir es mit einem starken Gegner zu tun hatten bei dem wir das Hinspiel schon mit 6:0 verloren. Die erste Halbzeit hatten wir es schwer den Ball gegen gut verteidigende Gröditzer nach vorn zu spielen, wir versuchten es zwar, aber gute Torchancen ergaben sich keine. Damit fiel in der 3 Minute das erste Tor, 7 Minute das 2. Tor und 10 Minute das 3. Tor. Dann haben wir versucht etwas besser zu verteidigen, allerdings gelangen uns nach vorn keine Chancen. In der 16 Minute fiel das 4:0 und danach war erstmal Halbzeit zum durchschnaufen.

In der 2. Halbzeit gelang es uns besser den Gegner im Griff zu haben und  keine weiteren Torchancen zuzulassen. In der 30 Minute durch Ecke von Bruno auf Hermann gelang uns ein Anschlusstreffer zum 4:1, dies war ein guter Spielzug. Leider bekamen wir danach noch 2 Gegentreffer durch Unstimmigkeiten zwischen Abwehr und Tormann, das muss uns beim nächsten Spiel besser gelingen. Nächsten Sonntag ist das nächste Heimspiel gegen Tauscha, wo wir dort knapp mit 6:5 verloren haben, dies sollte uns diesmal besser gelingen.

 

Spieler: Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Bruno Gast, Hermann Gast, Diego Dornsbach, Lio Nuß, Raphael Wolf und Joe Sachse

 

Janet Gast

22.04.18-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - SV Saxonia Nauwalde  -  Ergebnis:     27 : 0     (13 : 0)

Zu den Bildern und zum Spielbericht:... https://c.gmx.net/@334632284655190521/3DBsxK3MTxGtFPkGvt6DBA

Torreicher Sieg 27:0

 

Bei sonnigen Wetter hatten wir unser 2. Heimspiel gegen Nauwalde, wie schon im Hinspiel waren wir weit überlegen, da die Jungs von Nauwalde sehr viel jünger waren und erst neu in den Fussballspielbetrieb eingestiegen sind. Allerdings haben wir auch uns dem Spiel angepasst und konnten bis auf wenige gute Pässe, nicht das zeigen was wir in anderen Spielen zeigen konnten. Die Halbzeit endete 13:0 und der Endstand war 27:0

 

Tore: 8 Hermann, 5 Lio, 5 Marvin, 4 Bruno, 2 Jimmy, 2 Joe und 1 Tor Raphael

 

Spieler: Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Marvin Liedtke, Bruno Gast, Hermann Gast, Lio Nuß, Diego Dornsbach, Raphael Wolf und Joe Sachse

 

Janet Gast

08.04.18-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - SG Canitz 1.     -     Ergebnis:     10 : 5     (6 : 1)

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/G1TwbDOZS5OmQK7S_owGBw

Spielbericht vom 08.04.2018 Nachholespiel gegen Canitz in Stauchitz

 

Sieg mit 10:5

 

Bei sonnigen, frühlingshaften Temperaturen hatten wir das Nachholespiel gegen Canitz und alle Kinder freuten sich auf das 1. Spiel draussen nach der langen Winterpause. Das Spiel begann und durch Nachlässigkeit in der Abwehr ging der Gegner in der 2. Spielminute mit 0:1 in Führung, danach kam etwas mehr Ordnung in unser Spiel und durch einen schönen Pass von Bruno erzielte Marvin in der 6. Minute das Ausgleichstor 1:1. Wir versuchten weiter Druck auf das Gegentor zu machen und Bruno erzielte in der 12. Minute das 2:1 Führungstor. Dann kamen wir immer besser ins Spiel und wurden auch mit Toren belohnt. 17 Spielminute Pass von Marvin auf Raphael und er erzielte das 3:1, in der der 19 Minute Weitschuss von Diego 4:1, gleich darauf traf Bruno und Marvin in der 20. Spielminute und wir gingen mit 6:1 in die Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit begann ähnlich gut wie die letzten Spielminuten der 1. Halbzeit 21. Minute Pass von Bruno auf Marvin zum 7:1. In der 23. Minute traf der Gegner zum 7:2. Jetzt waren beide Mannschaften motiviert Tore zu erzielen und durch gute Möglichkeiten von uns, aber auch durch weites Aufrücken hatte auch der Gegner mehr Chancen und schoss in der 2. Hälfte insgesamt 4 Tore, aber auch wir nutzten unsere und so traf in der 30. Minute Raphael zum 8:2, in der 33 Minute Bruno und in der 36. Minute Joe. Endstand 10:5 und damit konnten wir zufrieden sein.

 

Spieler: Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Bruno Gast, Marvin Liedtke, Diego Dornsbach, Lio Nuß, Raphael Wolf und Joe Sachse

 

Torschützen: 3 Tore Marvin Liedtke, 3 Tore Bruno Gast, 2 Tore Raphael Wolf und Diego und Joe

 

Janet Gast

24.02.18 - Hallenturnier in Hausdorf

Diese Bilder stellte uns freundlicherweise der Sportfreund Tilo von Glowacki zur Verfügung.

28.01.18  -  HKM in Riesa     -     Viertelfinale     -     Ergebnis:     5. Platz     

Diese Bilder stellte uns freundlicherweise der Sportfreund Tilo von Glowacki zur Verfügung.

07.01.18 - Hallenkreismeisterschaft - Futsal  -  Vorrunde

28.10.17-10 : 00 Uhr  -  Lommatzscher SV 1. - SV 47     Ergebnis:     5 : 4

Knapp verloren - "Ein Spiel ohne Fair Play Charakter" in Lommatzsch 5:4


Am Samstag den 28.10. fuhren wir nach Lommatzsch zu unseren Auswärtsspiel und hatten
großen Respekt vorm Gegner, der bisher jedes Punktspiel gewann und wussten, dass wir uns
richtig Mühe geben müssen. Die erste Halbzeit begannen unsere Jungs hoch konzentriert, immer
am Gegner dran und durch ein tolles Passspiel von Bruno links außen zu Hermann der
sensationell zum 0:1 in der 5 Min. traf. Wir waren gut am Gegner dran, dass Lommatzsch kaum
Tormöglichkeiten hatte. In der 9 Spielminute traf Lommatzsch für uns in ihr eigenes Tor durch
eine Flanke aus unserer Mitte zum 0:2. In der letzten Spielminute konnte Eduard durch ein
Zuspiel vom Mittelfeld auf 0:3 erhöhen. Zufrieden mit unserer Leistung gingen wir in die
Halbzeitpause, wussten aber dass wir diese Leistung in der 2. Halbzeit ausbauen müssen, da wir
es mit einem starken Gegner zu tun hatten.
In der 2. Halbzeit haben wir in den ersten 5 Minuten gut mitgehalten, aber man merkte das etwas
Unordnung in unserer Mannschaft war und das wurde in der 25. Spielminute durch den
Anschlusstreffer von Lommatzsch bestraft zum 1:3. In der 27. Spielminute hatten wir eine 100%
Chance durch Eduard, dabei verfehlten wir das Tor nur um wenige cm. Durch falsche Zuordnung
an unseren Gegner, was uns in der 1. Halbzeit super gelang, kam nun Lommatzsch ins Spiel und
nutzen auch ihre Chancen zum 2:3 durch Eigentor von uns und gleich darauf in der 30. Minute
zum Ausgleich 3:3, das war sehr ärgerlich. Durch einen Konter von uns in der 34. Minute war
Eduard allein vorm Tor und schoss es auch zum 3:4. 4 Minuten später konnte dann Lommatzsch
zum 4:4 ausgleichen.
In der letzten Spielminute traf Lommatzsch zum 5:4, dieser Treffer wurde allerdings von unseren
Spielern als Handspiel des Gegners bemängelt, es kam zu einigen Diskussionen, wobei dann der
Lommatzscher Trainer das Spiel abpfiff und den Jungs einen Spielstand von 4:4 mitteilte. Mit
diesem Ergebnis konnte man zufrieden sein. Leider kam es nach dem Spiel immer noch zu
Diskussionen diesen 5 Tores, wobei es zu keiner Einigung gekommen ist und wir letztlich, da es
die Heimmannschaft war, dem zugestimmt haben. Schade Jungs und Kopf hoch das nächste Mal
müssen wir so beherzt wie die 1 .Halbzeit auch die 2. Halbzeit meistern und dann werden wir
auch ganz "Fair Play" mäßig gewinnen.

22.10.17-09 : 30 Uhr  -  SV 47  -  BSG Stahl Riesa 1.     Ergebnis:     24 : 0     (10 : 0)

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/sWAnHcOVQeyVd_P4idfFJA

Diese Bilder stellte uns freundlicherweise der Sportfreund Tilo von Glowacki zur Verfügung.

Heimsieg mit vielen Toren


Unser Heimspiel gegen Stahl Riesa war für alle Zuschauer ein sehr
ansehnliches Spiel mit vielen Toren. Die Mannschaft von Stahl Riesa mit
ihren jüngsten Spielern hatten wenig Möglichkeiten über ihre Hälfte hinaus zu
spielen, da unser Mittelfeld mit Hermann und Marvin und Abwehr mit Jimmy
und Bruno die Bälle zeitig abfingen und durch gutes Passspiel nach vorn
viele Tore schossen. So war der Halbzeitstand 10:0 und Endstand 24:0.
Nächsten Samstag geht's zum Auswärtsspiel gegen Lommatzsch, dort wird
unsere Mannschaft alles geben müssen.


Tore:     10 Tore Hermann; 4 Tore Lio; 5 Tore Marvin und 5 Tore Bruno

Spieler:
Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Marvin Liedtke, Bruno Gast, Hermann Gast,
Lio Nuß, Raphael Wolf, Benny Georgi und Hans Jahnke

 

Janet Gast

24.09.17-09 : 30 Uhr  -  LSV 61 Tauscha - SV 47     -     Ergebnis:     6 : 5     (2 : 3)

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/DcnkXSBBSA2DxeXBsqy3LA

Diese Bilder stellte uns freundlicherweise der Sportfreund Tilo von Glowacki zur Verfügung.

Spielbericht vom Auswärtsspiel gegen Tauscha 

(6 : 5 knapp verloren)

 

1. Halbzeit

Bei viel Regen ging es nach Tauscha zum Auswärtsspiel wo wir die 1. Halbzeit gut mit dem Gegner mithalten konnten, leider viel das 1. Tor gegen uns in der 3. Spielminute wo ein hoher Ball aufsprang und dieser unglücklicher Weise nicht von Felix gehalten wurde. Dann übernahmen wir die Spielführung, mit einem schönen Pass von Bruno auf Marvin, dabei schoss Marvin das 1:1 in der 7. Min. ging es dann auch weiter mit einem Weitschuss durch Bruno 1:2 Tor Bruno, in der 9. Min Pass Jimmy auf Lio  zum 1:3 Tor durch Lio. Leider bekamen wir dann in der 15. Minute das Gegentor durch einen sehr fraglichen und ganz schnell ausgeführten Freistoß der Gegner, wo unsere Spieler nicht die Zeit fanden sich zu ordnen.

Stand 2 : 3 zur Halbzeit

2. Halbzeit

Am Anfang haben wir erstmal gut mitgehalten, aber ab der 27. Spielminute bis zur  33 Spielminute passierten uns zu viele Fehler wir bekamen in den 6 Minuten 4 Gegentreffer, es war keine Ordnung mehr im Spiel, das war sehr schade für diese Partie und ausschlaggebend für unsere Niederlage. In der 34. Minute schoss Hermann einen Freistoß, der durch ein Eigentor des Gegners belohnt wurde und in der 40. Minute wieder ein Freistoß durch Hermann wo Hans einnetzte. Wir hoffen auf ein besseres Pokalspiel kommendes Wochenende.

 

Spieler: Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Marvin Liedtke, Bruno Gast, Hermann Gast, Lio Nuß

               Diego Dornsbach, Raphael Wolf und Hans Jahnke

 

Torschützen: 7. Min Marvin, 9. Min Bruno, 12. Min Lio, 34. Min. Eigentor Gegner, 40. Min Hans

 

Janet Gast

17.09.17-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - FV Gröditz 1911-1.     Ergebnis:     0 : 6

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/IHDQkxRLQyGkYrfQbKC2Aw

Diese Bilder stellte uns freundlicherweise der Sportfreund Tilo von Glowacki zur Verfügung.

Hier der Spielbericht F Junioren.

 

1. Heimspiel am 17.09.17 gegen Gröditz Endstand 0 : 6

 

Endlich war es soweit und wir hatten unser 1. Heimspiel gegen stark auftretende Gröditzer. Das Spiel begann schnell und die ersten 5 Minuten waren beide Mannschaften auf Augenhöhe, dann viel durch schnelle Gröditzer das 0:1 in 5 und 7 Minute 0:2. Auch wir hatten einige gute Torchancen konnten sie aber nicht verwerten, in der 11. Minute guter Schuss durch Marvin dieser ging leider knapp vorbei. In der 16. Minute wechselten wir Hans für Lio ein, der uns leider gesundheitsbedingt für den Rest des Spiels ausfiel. Dies war leider auch für das gesamte Spiel zu merken, dass uns 2 Stammspieler Jimmy in der Abwehr und Lio im Sturm fehlten. In der 15 Min. bekamen wir das 0:3 dann war erstmal durchatmen angesagt.

2. Halbzeit Gleich zu Beginn waren nicht alle an ihren Mitspielern dran und wir bekamen in der 21. Minute das 0:4. Insgesamt fehlte es an einem sehenswerten Zusammenspiel und gutem Passspiel, allerdings haben heute Bruno und Hermann gekämpft bis zum umfallen, das war positiv, hat aber für die gesamte Mannschaftsleistung nicht gereicht. In der 28. Minute fiel das 0:5 und in der 31. Minute das 0:6. Schade Jungs und das nächste mal wird es bestimmt wieder besser.

 

Spieler:    Felix von Glowacki

                Marvin Liedtke

                 Bruno Gast

                 Hermann Gast

                 Lio Nuß

                 Diego Dornsbach

                 Benny Georgi

                 Hans Jahnke

 

Janet Gast

09.09.17-09 : 00 Uhr  -  SV Saxonia Nauwalde - SV 47     -     Ergebnis:     0 : 22

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/FOgFb044T9Kv0vadnpdAdg

Diese Bilder stellte uns freundlicherweise der Sportfreund Tilo von Glowacki zur Verfügung.

2. Auswärtsspiel gegen Nauwalde am 09.09.2017 Spielstand 0 : 22 gewonnen

 

Am 09.09.17 ging es zum 2. Auswärtsspiel nach Nauwalde mit allen 12 Kindern die im F Juniorenbereich spielen, auch die Jungs die erst seit einigen Wochen bei uns trainieren wie Arne Mende, Jayden Ulbrich und Hans Jahnke waren dabei und freuten sich auf ihr erstes Spiel.

Da die  Gastgebermannschaft erst neu in den Punktspielbetrieb eingestiegen ist und auch die meisten Spieler von ihnen 2010/2011 Jahrgang waren, hatten sie es sehr schwer gegen unsere Jungs. Sie wurden überrannt und bekamen das 1 Tor in der 3. Sekunde durch Lio. Es war uns aber wichtig, dass unsere Kinder miteinander spielen und keine Alleingänge auf das Tor des Gegners machten. Dies gelang uns auch meistens sehr gut. Es gab schöne Spielpässe zu sehen und allerhand Tore.  

Tore 1. Halbzeit 3 Tore Lio Nuß, 5 Tore Hermann Gast, 2 Tore Marvin Liedtke, 2 Tore Bruno Gast

Spielstand:   0 : 12

Tore 2. Halbzeit 4 Tore Marvin Liedtke, 1 Tor Diego Dornsbach, 1 Tor Raphael Wolf, 2 Tore Bruno Gast und 2 Tore Lio Nuß

Endstand:   0 : 22

 

Spieler: Felix von Glowacki, Jimmy Graf, Marvin Liedtke, Bruno Gast, Hermann Gast, Lio Nuß,

Diego Dornsbach, Raphael Wolf, Benny Georgi, Hans Jahnke, Jaden Ulbrich und Arne Mende

 

Janet Gast

02.09.17-09 : 00 Uhr  -  SG Canitz 1. - SV 47     Ergebnis:     0 : 1     (0 : 1)

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/hVj4k58nSoW70le6KQidmQ

Diese Bilder stellte uns freundlicherweise der Sportfreund Tilo von Glowacki zur Verfügung.

Spielbericht 1. Punktspiel der F-Junioren in Canitz

 

Alle Kinder freuten sich auf ihr 1. Punktspiel und waren hochmotoviert. So startete auch die 1. Halbzeit mit sehenswerten, guten Passspielen von hinten durch Bruno und Jimmy nach vorn zu den Stürmern Hermann und Lio, die durch tolles freilaufen mehrmals allein vorm Tor standen und auch trafen. Jimmy schoss durch nassen Rasen 2 mal von der Mittellinie flach auf das gegnerische Tor und traf auch. Tore 1. Halbzeit 3 Min., 5 Min., 16 Min. Hermann Gast, 16 Min. Lio Nuß und 19. Min. und 20 Min, Jimmy Halbzeit stand 0:6

In der 2. Halbzeit ging es erstmal mit guten Spielansätzen weiter 22. Min. Tor durch Jimmy. Danach rückten nicht alle mit nach hinten auf und wir bekamen der 1. Gegentor. Danach super Passspiel zwischen Marvin und Hermann, Tor durch Hermann in der 28. Min. In der 30 Min. haben die Gegenspieler das 2:8 geschossen und danach war etwas durcheinander in unserer Abwehr wo die Gegner bis zum Schluss auf 5:8 aufholen konnten. Es waren alle Kinder glücklich über ihren 1. Sieg und insgesamt war es ein schönes Spiel miteinander und alle Kinder haben gekämpft.

 

Spieler: Jimmy Graf, Bruno Gast, Marvin Liedtke, Lio Nuß, Hermann Gast, Diego , Hans Jahnke, Raphael Wolf


Janet Gast

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Stauchitz-47 e.V. / Admin.: K. Rabo & U. Rabo