E1 - Junioren - Saison - 2017 / 2018

11.11.17-09 : 30 Uhr  -  FV Gröditz 1911-1.  -  SV 47     -     Ergebnis:     4 : 6     (3 : 0)

Comeback-Sieg

Bereits nach wenigen Minuten musste sich unsere Mannschaft mit einem 3:0 Rückstand abgeben. Fehlende Konzentration, mangelhaftes Verteidigen und eine Spur Überheblichkeit führten dazu. Erst nachdem sich die Mannschaft in der Mitte der ersten Halbzeit wiederfand, wurde es ein ansehnliches Spiel. Hälfte zwei wurde dominiert und ein 6:4 Sieg eingefahren.

Ich danke hiermit allen Eltern für die stets tatkräftige Unterstützung, den verantwortlichen und Mitgliedern des SV Stauchitz wünsche ich eine tolle Hallensasion!

Es spielten:

O.Hunger, L.Kittel, M.Kittel, T.Jakulat, L.Kerper, M.Schaaf, J.Schwenke, T.Lambor, J.Nollau

28.10.17-10 :00 Uhr  -  LSV Barnitz - SV 47     Ergebnis:     1 : 0

Wo bleibt er?

 

Im Topspiel gegen Barnitz warteten wir lange auf den letzten Spieler, doch er kam nicht.

So mussten wir gegen den Tabellenersten in geschwächter Stärke antreten. Das Spiel

ging gut los, doch wieder machte uns die Chancenverwertung einen Strich durch die

Rechnung. Begünstigt durch den Schiedsrichter konnte Barnitz so seine Führung auf 4 : 1

 zur Halbzeit ausbauen.

In der zweiten Hälfte jagten wir die Barnitzer und hätten mit einer guten Chancenverwertung

den Sieg mitnehmn können. Leider war das Glück und der Schiedsrichter in der zweiten 

Hälfte nicht auf unserer Seite.

 

Es spielten:

O. Hunger; L. Kittel; M. Kittel, T. Jakulat; L. Kerper; M. Schaaf; J. Schwenke;

T. Lambor

22.10.17-10 : 00 Uhr  -  SV Hirschstein  -  SV 47     Ergebnis:     0 : 1       

Spielbericht SV Hirschstein gegen E1

 

Die Hirschsteiner waren gegen den Ansturm unserer Mannschaft nicht gewachsen.

Dementsprechend war das ein verdienter Sieg.

 

Aufstellung:  M. Kittel; L. Kittel; L. Kerper; O. Hunger; J. Nollau; T. Jakulat; T. Lambor;

                          J. Schwenke; M. Schaaf

24.09.17-10 : 30 Uhr  -  SV 47 - SV Strehla     -     Ergebnis:     13 : 2     (1 : 0)

Zum  Spielbericht.....

Startschwierigkeiten

Im Spiel gegen Strehla hatten wir mit neuer Regelung der Mittellinie unsere Startschwierigkeiten. Unkonzentriert wurden Bälle verschenkt, hohe Bälle falsch eingeschätzt und Chancen grob fahrlässig vergeben. Nachdem wir in der Halbzeit neu sortierten, konnten wir in Halbzeit zwei das Spiel an uns reisen und die Tordifferenz weiter ausbauen.

Es spielten:

O.Hunger, L.Kittel, M.Kittel, T.Jakulat, J.Nollau, L.Kerper, J.Schwenke, T.Lambor, J.Bös, M.Schaaf

17.09.17-10 : 00 Uhr  -  Lommatzscher SV -SV 47     Ergebnis:     2 : 4     (1 : 0)

Sehr eng

Gegen Lommatzsch mussten wir heute ran, um unseren Tabellenplatz noch deutlich zu verbessern.

Erste Probleme in der Abwehr brachten das frühe Gegentor zur 7. Spielminute, dem wir die ganze erste Halbzeit hinterher liefen. Chancen über Chancen wurden vergeben und meist nur ein T.Jakulat der einen Konter gegen uns verhinderte.

Nach einer Aussprache zur Halbzeit besinnten wir uns wieder unserer Stärken und ließen Lommatzsch kaum Luft um sich zu strukturieren. Wir setzten die Trainingsübungen um und konnten schnell das Ergebnis drehen und bis zum 4:1 davonziehen. Leider brachte ein Wechsel und die daraus resultierende Unaufmerksamkeit in der letzten Minute noch den 4:2 Anschlusstreffer.

Im Training müssen wir an unsere Grenzen gehen und diese, wenn möglich, überwinden!

Es spielten:

O.Hunger, L.Kittel, M.Kittel, T.Jakulat, J.Nollau, L.Kerper, J.Schwenke, T.Lambor, B.Micklisch, M.Eckart, J.Bös

10.09.17-10 : 30 Uhr  -  SV 47 - FV Zabeltitz     -     Ergebnis:     13 : 1     (9 : 1)

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@334632284655190521/bRKd8KNZS066usj6iB_eyw

Weiterer Sieg

Auch gegen Zabeltitz zeigten unsere Kinder das sie immer besser zusammen spielen. Jetzt muss das nur auch noch in der zweiten Halbzeit fortgesetzt werden.

Es spielten:

O.Hunger, L.Kittel, M.Kittel, T.Jakulat, J.Nollau, L.Kerper, J.Schwenke, T.Lambor, B.Micklisch

02.09.17-10 : 00 Uhr  -  SG Canitz 1.  -  SV 47     Ergebnis:     5 : 15     (1 : 10)

Der erste Sieg!

Gegen eine junge Mannschaft aus Canitz konnten wir deutlich hoch gewinnen. Erste Spielzüge waren erkennbar.

 

Es spielten:

O.Hunger, L.Kittel, M.Kittel, T.Jakulat, L.Kerper, M.Eckart, J.Schwenke, T.Lambor, B.Micklisch, J.Bös

26.08.17-10 -00 Uhr  -  BSG Stahl Riesa 1. -SV 47     Ergebnis:     11 : 6     (7 : 4)    

Gemischte Gefühle

Im Spiel gegen Riesa gab es sehr gemischte Gefühle, wir konnten zwar in Führung gehen, musste aber immer wieder einen Anschlusstreffer aufgrund schlechter Abwehrleistung hinnehmen. Nach einiger Zeit fanden wir gar keinen Weg mehr ins Spiel und mussten Schadensbegrenzung betreiben.

Schade das die vielen Worte nicht bei allen Kindern ankamen und wir als Trainer nur mit wenigen spielfähigen Kindern gegen Riesa keine Chance hatten.

Es spielten:

O.Hunger, L.Kittel, M.Kittel, T.Jakulat, J.Nollau, L.Kerper, M.Eckart, J.Schwenke, T.Lambor, F.Zielonka, B.Micklisch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Stauchitz-47 e.V. / Admin.: K. Rabo & U. Rabo