E - Junioren - Saison - 2019 / 2020

 Sa. 23.11.19-09 : 30 Uhr  - SV 47 - FV Gröditz 1911-1.     -     Ergebnis:     4 : 6     (0 : 4) 

SV47 (E) - FV Gröditz 1911-1 (E)     4 : 6     (0 : 4)

 

Sonntag trafen wir zum Winterfinale auf den Gröditzer FV. Beide Mannschaften waren ungeschlagen, zum letzten Spiel vor der Winterpause gekommen.

 

Nach dem Anpfiff legte sich unsere SV47 (E) richtig ins Zeug und konnten auch gleich zum ersten Torschuss ansetzten, leider parierte die Torhüterin von Gröditz.

 

Danach verlief das Spiel auf hohen Niveau, keine Mannschaft schaffte es sich in Position zu bringen. Erst in der 12. Minute konnte Gröditz einen Angriff zum ersten Tor für sich ausnutzen und eine Minute später gleich noch einen zweiten Treffer erzielen. Unsere Jungs gaben sich nicht auf, schafften es immer wieder durch gutes Kombinationsspiel nach vorn, doch ein Tor wollte Ihnen nicht gelingen. In den letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit brach unsere Konzentration ein und der Gegner schaffte es noch zwei weitere Tore zu erziehen.

 

Nach der Pause konnte Stauchitz  sich durch ein Freistoß zurück ins Spiel bringen und erzielten mit ein Gut platzierten Schuss das wichtige erste Tor. Gröditz gelang es noch zwei Treffer zu erzielen, man merkte aber deutlich, dass unsere Jungs das Ergebnis so nicht stehen lassen wollten, sie machten mehr Druck und es gelang Ihnen 3 Tore in kurzer Folge zu platzieren. Mit etwas mehr Glück im Spiel wären aber locker noch zwei weitere Tore für SV47 möglich gewesen.

Zusammenfassend konnten die Zuschauer ein sehr schönes und faires Spiel sehen, wobei als Endstand durchaus auch ein Unentschieden der Leistung der beider Mannschaften gerecht werden würde. Damit zieht der SV47(E) in den Meisterpool in der zweiten Saisonhälfte.

Danke an die Trainer/Eltern ins. den Kaffeedamen, für die Versorgung der Zuschauer, sowie den Balljungen J die unermüdlich die versenkten Bälle aus dem Graben zurückholten.

 

Tore:

Nick = 2 /  Joe = 1 / Jayden Z. = 1

 

Mannschaft:

Jayden Z., Nick, Dustin, Hans, Lio, Mailo, Joe, Jaden, Hagen, Felix 

Mi. 20.11.19-11 : 00 Uhr  -  SV 47 - LSV 61 Tauscha     -     (POKAL)     Ergebnis:     1 : 0

SV47- LSV 61 Tauscha     6 : 3     (2 : 0)

Kreispokal Achtelfinale

 

Mittwoch früh empfingen wir den LSV Tauscha zum Pokalspiel. Angekündigt war ein Spiel auf Augenhöhe beide Mannschaften stehen ganz oben in ihren Pools und wollen unbedingt weiter kommen.

In der ersten Halbzeit zeigten unsere Jungs einem wirklich konzentrierten Fußball mit guten Zusammenspiel über die Außenseiten damit wurden sie auch gleich mit einem schönen Tor belohnt. Kein Ausruhen war angesagt der Gegner blieb am Ball, Stauchitz machte ein offensives Spiel, was auch Raum für den Tauscha brachte. Die Angriffe konnten durch eine starke Verteidigung abgewehrt werden. Kurz vor dem Halbzeitpfiff wurden wir durch ein zweites Tor belohnt.

Nach der Halbzeit stellte der Gegner seine Mannschaft um und konnte  so eine Chance nutze um zum 2:1 aufzuschließen. Unsere Jungs ließen nicht nach, denn sie wollten die Führung verteidigen und ausbauen. Gute Ballkontrolle und saubere Pässe brachten uns vors gegnerische Tor und weiter 4 Tore. Kurz vor dem Spielende fehlte unseren Jungs die Kondition und Konzentration und Tauscha gelang es noch auf 6:3 ran zu rücken.

Der Gegner gratulierte unserer Mannschaft zum wohl verdienten Sieg und die Zuschauer bekamen ein wirklich gutes Spiel zu sehen.

Danke an die Trainer und Eltern unsere Jungs zu dieser Mannschaft zu formen.

Tore:

Nick = 3 / Dustin = 2 /  Joe = 1

Mannschaft;

Felix, Jayden Z., Nick, Dustin, Lio, Mailo, Joe, Jaden, Hagen 

So. 17.11.19-11 : 00 Uhr  -  FSV Wacker Nünchritz - SV 47     -     Ergebnis:     1 : 6     (1 : 2)   

Zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@33463228465519052

SFV Wacker Nünchritz (E) gegen SV Stauchitz 47 (E)

1 : 6   (1 : 2)

 

Am Sonntag fuhren wir zum letzten Auswärtsspiel vor der Winterpause nach Nünchritz. Den Gegner kannten wir aus der Kreispokal Vorrunde, damals konnten wir klar Gewinnen.

Nünchritz legte sich sofort ins Zeug und wir? naja, Wir wollten nicht so richtig ins Spiel kommen. So geschah es, dass Nünchritz mit einer hohen Bogenlampe in der 8. Minute den Führungstreffer erzielte.

Jetzt wachten unsere Spieler auf und drehten das Spiel zu Ihren Gunsten. Es machten sich einige Lücken in der gegnerischen Verteidigung auf und wir konnten in der 11. Minute ein schönes Tor unsere Jungs sehen. Das reichte unserer Mannschaft nicht und drückte weiter Richtung Tor, in der 22. Minute gingen wir Führung mit 1:2, und in die Halbzeitpause.

Nach der Pause konnte Nünchritz Mannschaft nicht mithalten und es spielte sich das Gesehen nur noch vor dem gegnerischen Tor ab. Unsere Abwehr stand fest, konnte jeden Angriff stoppen. Vorne wurden die Chancen genutzt und 4 weitere schöne Tore konnten die Zuschauer sehen.

Endstand 1:6 für die Stauchitzer Jungs, nach kurzweiligen 50 Minuten.

Ein schöner Einstieg in die anstrengende Fußball Woche.

 

Tore:

Dustin = 2 /  Leo = 1 / Nick = 1 / Joe = 1 / Jayden = 1

 

Mannschaft:

Felix, Jayden Z., Nick, Dustin, Mailo, Jaden, Hagen, Hans, Joe, Lio

09.11.19-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - SV Lampertswalde U 10     -     Ergebnis:     12 : 1     (7 : 0)

Zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@33463228465519052

SV Stauchitz 47 (E) gegen SV Lampertswalde (E)

12 : 1  (7 : 0)

Auf Gings zum nächsten Spiel nach ca. 5 Wochen Spielpause zu Hause gegen den SV Lampertswalde. Die lange Spielpause konnte man erkennen, das Zusammenspiel war hier und da etwas holprig. Nichtsdestotrotz war unsere Mannschaft überlegen und beherrschte die Situation auf dem Feld.

Tore:

Lio = 4 / Joe = 3 / Hans = 3 / Dustin = 2 / Jayden = 1


 

Mannschaft:

Felix, Lio, Dustin, Joe, Jayden, Nick, Hagen, Dominik, Meilo, Hans

Sa. 05.10.19-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - FSV Wacker Nünchritz   (Kr.-POKAL)     Ergebnis:     9 : 0     (3 : 0)

Zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@33463228465519052

                                    Kreispokal Hauptrunde

                SV Stauchitz 47 (E) gegen SFV Wacker Nünchritz (E)

                                                    9 : 0 (3 : 0)

 

An einem regnerischen, kalten und stürmischen Samstagmorgen absolvierten unsere Jungs ihr erstes Spiel im Kreispokal Hauptrunde. Den Gegner kanten wir nicht, so gingen wir mit Respekt ins Spiel. Das Wetter machte uns sichtlich zu schaffen. Trotzdem konnte unser Team das Spiel dominieren. Dabei ließen wir einige Chancen ungenutzt und das Zusammenspiel unserer Jungs haben wie bereits besser gesehen. Am Ende der ersten Halbzeit lagen wir mit 3:0 Führung.

 

Nach kurzer Pause ging es auch gleich weiter und unser Spiel wurde besser. Nünchritz kämpfte, war aber unseren Jungs unterlegen. Alle Versuche wurden von unsere Abwehr gestoppt und zum Konter genutzt. Sogelang es unserer Mannschaft die Führung auszubauen und den Gegner inseiner eigenen Hälfte zu halten.

Am Ende gewann der SV Stauchitz 47 (E) deutlich mit 9:0.und ist in dieser Saison in den letzten 7 Spiele ungeschlagen. Ein toller Erfolg der Mannschaft und dem Trainerteam. Danke!

 

Tore:

Dustin = 2 / Bruno = 2 / Jaden = 2 / Lio = 2 / Hagen = 1

 

Mannschaft:

Felix, Lio, Milo, Dustin, Joe, Jaden, Hagen, Bruno, Dominik

So. 29.09.19-10 : 00 Uhr  -  SG Canitz 1. - SV 47     Ergebnis:     1 : 7     (0 : 2)

Zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@33463228465519052

                           SG Canitz (E) gegen SV Stauchitz 47 (E)

                                                       1 : 7     (0 : 2)

 

Am Sonntag waren wir bei der SG Canitz zu Gast. Der Anfang der Halbzeit gestaltete sich schwierig, so richtig kamen unsere Jungs nicht ins Spiel. Es gingen Pässe verloren und die Abstimmung untereinander passte nicht. Mit viel Mühe gelang uns erst in der 11. Minute der Führungstreffer. Und plötzlich war der Konten geplatzt und es wurde ordentlicher Fußball gespielt. Einige Chancen ließen wir liegen, doch konnten unsere Mannschaft die Führung in der 25. Minute auf 2 Tore ausbauen.

 

Die Halbzeit konnte unsere Gegner nicht nutzen, um ins Spiel zu kommen. Unsere Mannschaft zeigte einen soliden guten Fußball, mit breiten Spiel über die Flanken, gut platzierte Pässe und die Zuschauer konnten noch 5 weitere Tore für Stauchitz sehen. In der letzten Minute gelang es der SG Canitz ein Tor und somit fuhren wir als souveräner Sieger nach Hause.

 

Tore:

Dustin = 2 / Jayden =2 / Lio = 1 / Hagen = 1 / Eduard = 1

 

Mannschaft:

Felix, Lio, Dustin, Joe, Jayden, Jaden, Hagen, Bruno, Eduard, Dominik

21.09.19-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - SV Strehla     Ergebnis:     24 : 0     12 : 0

SV Stauchitz 47 (E) gegen SV Strehla (E)     24 : 0     (12 : 0)

 

Im 2. Heimspiel trafen wir auf den SV Strehla. Gleich nach den Anpfiff machte der Gegner richtig Druck, unsere Jungs aber hielten dagegen.

Unsere Mannschaft spielte kluge Bälle und machte das Spiel breit. In der 3.Minute erzielten wir das 1. Tor und gleich darauf folgte das 2.

Ab hier gab sich der Gegner auf und unsere Mannschaft hatte leichtes Spiel. Zur Halbzeit lagen wir mit 12:0 Toren in Führung.

Im zweiten Teil des Spieles konnte der Gegner sich nicht verbessern. Unsere Mannschaft blieb dran und spielte ein guten Fußball. Einige Abschlüsse ließen wir trotzdem noch liegen.

 SV Stauchitz (E) beendete das Spiel mit einem Sieg 24:0

 

Tore:

Lio = 8 / Jaden = 4 / Dustin/Hans/Joe je 3 / Jayden = 2 / Hagen = 1

 

Mannschaft:   Felix, Lio, Dustin, Hans, Joe, Jayden, Hagen, Jaden

14.09.19-10 : 30 Uhr  -  BSG Stahl Riesa - SV 47     Ergebnis:     3 : 7     (1 : 5)

BSG Stahl Riesa gegen SV Stauchitz 47 (E)     3 : 7     (1 : 5)

 

Am sonnigen Samstagmorgen stand unser 2. Auswärtsspiel bei der BSG Stahl Riesa an. Die Stimmung war gut und so legten sich unsere Jungs richtig ins Zeug.Die Abwehr stand und das Mittelfeld gab die Bälle vor. Mit guten Pässen und schnellem Kombinationsspiel hatte die gegnerische Mannschaft wohl nicht gerechnet und wir gingen rasch in Führung. Selbst ein 9 Meter konnte Riesa nicht verwandeln. Mit 5:1 Führung gingen ging es in die Halbzeit.In der zweiten Hälfte des Spiels sollte die Führung abgesichert werden. Dasgelang zuerst gut, zwischendurch ließen wir dem Gegner zu viel Raum, so dass er mit 2 Toren in kurzer Zeit Punkten konnte. Unsere Mannschaft ließ den Kopf nicht hängen und erkämpfte sich noch das letzte Tor im Spiel zumEndstand 7:3 in der 43. Minute.Mit dem 3. Sieg in Folge steht die E-Jugend auf Tabellenplatz 1 und Sie geht hoch motiviert am nächsten Samstag ins 2. Heimspiel gegen SV Strehla.

 

Tore: Lio = 1 / Jayden = 2 / Dustin = 3

 

Mannschaft:

 

Felix, Lio, Dustin, Hans, Joe, Jayden, Hagen, Mailo

Sa. 07.09.19-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - SV Saxonia Nauwalde     Ergebnis:    24 : 1

Zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@33463228465519052

Zum ersten Heimspiel am Samstag in Stauchitz, den 08.09.2019 trafen wir uns bei leichtem Regenwetter. Der Gegner war unbekannt, so waren alle gespannt, ob an das gute Ergebnis des letzten Spieles angeknüpft werden konnte. Gleich zu Beginn legte sich unsere Mannschaft ins Zeug. Vor dem gegnerischen Tor kam es zu schnellen Ballwechseln und in der 2. Minute ging unsere Mannschaft durch ein Eigentor des SV Saxonia Nauwalde in Führung.

Danach zeigten unsere Jungs gute spielerische Kombinationen und es folgte Tor auf Tor im Minutentakt. Auch nach der Halbzeit konnte der Gegner unseren Angriffen nichts entgegensetzten, spielerisch waren wir überlegen und ließen Nauwalde nicht aus der eigenen Hälfte.

Tore: 

Joe = 1 / Jayden = 2 / Lio = 1 / Hans = 5 / Nick = 7 / Dustin = 8

1.Aufstellung

 

Tor: Felix

Abwehr: Lio / Dustin

Mittelfeld: Hans

Sturm: Joe / Jayden

Auswechsler: Nick / Hagen / Mailo

 

Sa. 31.08.19-11 : 00 Uhr  -  SV Hirschstein - SV 47     -     Ergebnis:     10 : 2

Zu den Bildern und zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@33463228465519052

Guter Start in die Saison

 

Zum ersten Spiel fuhren wir nach Hirschstein. Bei letzen warmen Sommerwetter spielten wir gut zusammen und zeigten schöne Spielzüge. Nach der Halbzeit war der Gegner spielerisch am Ende und wir konnten weiter gut zusammenspielen. Zum Ende stand es 10:2 für uns und wir gewannen das erste Spiel. 

 

Weiter gut zusammen Arbeiten und dann wird es eine gute und Erfolgreiche Saison. 

 

Justin Wild

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Stauchitz-47 e.V. / Admin.: K. Rabo & U. Rabo