D 1 - Junioren - Saison - 2020 / 2021

So, 01.11.20-10 : 30 Uhr  -  JFV Elster-Röder 2. - SV 47     Ergebnis:     2 : 2     (1 : 2)

Zum Spielbericht.....

1 Punkt aus Auswärtsspiel JVF Elster-Röder 2. gegen SV Stauchitz 47 D1 2 : 2 (1 : 2)

 

Zu unseren vorerst letzten Spiel vor der erneuten Corona Zwangspause fuhren wir nach Gröditz zum Auswärtsspiel. Das Spiel begann für uns gut und bereits in der 4. Minute konnte Dustin zum 1. Tor einnetzen. Wir spielten sehr gut über die Außen mit tollen Zweipässen nach vorn, leider scheiterten wir immer wieder am Tormann von Elster Röder oder schossen vorbei, das Mango der bereits absolvierten Spiele die vergebenen Torchancen. In der 23. Minute konnten wir durch ein Eigentor des Gegners unser Ergebnis auf 0:2 erhöhen. Doch der Gegner hatte eine Chance in der 23. Spielminute gehabt und nutzte die auch zum Anschlusstreffer aus. Vom spielerischen und kämpferischen war unser Mannschaft nichts vorzuwerfen, aber es hätten zu dem Zeitpunkt schon wesentlich mehr Tore drin sein müssen. In der 2. Halbzeit meist das gleiche Geschehen wie in der ersten, wieder trafen wir nicht das Tor und so kam es wie es kommen musste und der Gegner traf in der 52. Spielminute den Ausgleich. Kurz vor Schluss bekamen wir noch einen 9 Meter, allerdings scheiterten wir auch wieder am großen Tormann. Es war sehr schade und auch die Jungs ärgerten sich über das Spielergebnis. Jetzt heißt es durchatmen und die Corona Zwangspause überstehen, ich hoffe jeder hält sich in der Zeit selbst fit. Bleibt schön gesund!!!! Aufstellung Tor: Malte Abwehr: Jayden, Farin, Bruno Mittelfeld: Nick, Dustin, Julius Sturm: Marvin Wechsler: Gustav, Ben

 

Janet Gast

Sa, 17.10.20-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - LSV 61 Tauscha     POKAL     -     Ergebnis:     18 : 1     (12 : 0)

Zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@33463228465519052

Pokalsieg zu Hause SV Stauchitz D1 gegen LSV Tauscha

18 : 1 (12 : 0)

 

Bei regnerischen Herbstwetter empfangen wir den Verein Taucha, wo wir bereits vor 2 Wochen das Punktspiel mit schlechter Leistung gewannen. Heute wollten wir wacher sein und unsere Torchancen auch nutzen. Wir begannen das Spiel sofort nach vorn und konnten bereits in der 2. Spielminute durch eine langen Schuss das 1. Tor einnetzen. Wir spielten uns schöne Spielkombinationen heraus und trafen das Tor insgesamt 12 mal in der 1. Halbzeit, dies war sehr erfreulich.

Auch in der 2. Hälfte probierten wir viele ansehnliche Spielpässe über die Außen nach vorn und die Zuschauer bekamen nochmals weitere 7 wunderschöne Tore zu sehen, das Pokalspiel endete 18:1. Einfach nur schön und weiter so Jungs.

 

Aufstellung:

 

Abwehr: Jimmy, Farin, Bruno

Mittelfeld: Nick, Julius, Dustin

Sturm: Marvin

Wechsler: Jayden, Gustav

 

Janet Gast

Sa, 10.10.20-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - SV Lampertswalde     -     Ergebnis:     6 : 0     (5 : 0)

Heimsieg SV Stauchitz D1 gegen SV Lampertswalde  -  Endstand   6 : 0   (5 : 0)

 

Am Samstag Vormittag bestritten wir unser 5 Spiel und konnten den 5 Sieg einfahren, was sehr positiv ist. Die erste Halbzeit verlief spielerisch sehr gut, alle hielten ihre Positionen ein und wir spielten konsequent nach vorn und so gelang Dustin das 1:0 in der 2. Minute durch eine Flanke von Julius. Danach konnte Marvin gleich 4 Tore bis zum Ende der 1. Halbzeit schießen durch gute eigene Leistung und tolle Spielzüge seiner Mannschaftskameraden. Das Zusammenspiel aller war in der 1. Halbzeit sehr lobenswert und vor allem gelang es uns alle Torchancen auch zu verwerten. Die Trainer hatten nichts zu bemängeln in der Halbzeitpause.

 

Die 2. Halbzeit lief durchwachsen, leider gelang es uns nicht einige Tore nachzulegen, außer Farin mit einer Flanke in den letzten Spielminuten zum 6:0 Endstand. Auch der Gegner versuchte ins Spiel zu kommen, scheiterte aber letztlich an guter Abwehrarbeit oder unserem Torwart. Es war schön das Spiel mit zu Null zu beenden, damit stehen wir derzeit auf einen guten 2. Tabellenplatz. Weiter so!! Dieses Wochenende folgt die nächste Pokalrunde gegen Tauscha, das Ziel ist eine Runde weiter zu kommen.

 

Aufstellung:

 

Tor:            Malte

Abwehr:    Bruno, Farin, Julius

Mittelfeld: Jayden, Dustin, Nick

Sturm:        Marvin

Wechsler:   Gustav

 

Janet Gast

Sa, 03.10.20-10 : 00 Uhr  -  LSV 61 Tauscha - SV 47     -     Ergebnis:     2 : 6     (1 : 2)

3 Punkte mitgebracht LSV 61 Tauscha gegen SV Stauchitz 47 D1 2 : 6 (1 : 2)


 

Am Samstag fuhren wir zum längsten Auswärtsgegner nach Tauscha und Ziel war es 3 Punkte mit nach Hause zu bringen. Dies gelang uns auch, wobei es kein Sieg zum Stolz sein war. Die komplette 1. Halbzeit fehlte es am Spielaufbau, Pässe waren zu ungenau, Ballannahmen zu schlecht und die Torverwertung am schlechtesten. Der Gegner schaffte es in der 16. Minute einmal auf unser Tor zu schießen und wir lagen mit 1:0 zurück. Erst in der 23. Minute konnte ein Ableger von Bruno, Dustin zum 1:1 Ausgleich nutzen und gleich 2 Minuten später durch ein schönes Passspiel von Farin und Dustin zum 1:2. So ging es in die Halbzeitpause, allerdings diesmal mit viel Kritik der Trainer.

Auch in der 2. Hälfte konnten wir bei weitem nicht an die Vorleistungen der vorangegangenen Spiele anknüpfen. Einige Spieler an dem Tag waren leider ein totaler Ausfall für die Mannschaft. Erfreulich war in der 43 Minute ein schönes direktes Freistoßtor durch Julius zum 1:3. Die letzten Spielminuten waren zwei schöne Spielzüge vorbereitet wurden durch Farin und Bruno, dabei konnte diese Marvin verwerten zum 1:5 und dann schoss Bruno kurz vor Schluss das 1:6. Aber auch der Gegner hatte noch ein Anschlusstreffer erspielt durch einen individuellen Fehler unseres Torwarts zum Endstand 2:6.

 

Fazit: 3 Punkte geholt, aber kein ansehnliches Fußballspiel. Alle Spieler sollten beim nächsten Punktspiel am Samstag wieder zur alter Leistungsstärke zurück finden

 

Aufstellung:

 

Tor:               Malte

Abwehr:       Jimmy, Julius, Bruno

Mittelfeld:     Nick, Farin, Dustin

Sturm:          Marvin

Wechsler:    Gustav


 

Janet Gast

Sa, 26.09.20-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - Meißner SV 08-2.     -     Ergebnis:     8 : 1     (4 : 0)

Zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@33463228465519052

Heimsieg SV Stauchitz D1 Junioren gegen Meißner SV 08-2.     8 :1   (4 : 0)

 

Bei regnerischen Wetter bestritten wir am Samstag unser 2. Heimspiel und Ziel waren 3 Punkte aus der Partie zu holen, um an unseren Spitzenplatz an der Tabelle zu bleiben. Wir begannen von Anfang an auf das gegnerische Tor zu spielen. Das Stellungsspiel klappte sehr gut und uns gelangen viele ansehnliche Spielkombinationen nach vorn, leider wieder mit zu wenig Torerfolgen. Erst in der 10. Minute gelang Nick das 1. Tor durch Vorlage von Marvin zum 1:0. Auch in der 21. Minute stand Nick glücklich und konnte durch einen Abpraller des Tormanns das 2:0 erreichen, der vorangehende Torschuss erfolgte durch Dustin. Aber gleich 1 Minute später gelang dann Dustin das 3:0. Die komplette 1. Halbzeit spielten wir nur zielstrebig nach vorn und ließen hinten keine Torchancen des Gegners zu, da unsere Abwehr wieder sehr gut stand. Kurz vor Schluss hat Jayden zum 4:0 ausbauen können und so ging es in die Halbzeit. Unsere Trainer waren mit der Leistung sehr zufrieden und motivierten die Jungs für die zweite Hälfte.

 

Wieder spielten wir mit guten Pässen über die Außen nach vorn und durch einen tollen Pass von Joe konnte Nick ein weiteres Mal treffen zum 5:0. Aber auch der Gegner versuchte zu kämpfen und so gelang ihn durch eine schnellen Spielverlauf das 5:1 in der 41. Minute. Die nächsten Minuten war es dann doch etwas unsortiert und wieder zu hektisch wie schon beim letzten Spiel in Riesa. Die Zuordnung klappte nicht mehr so gut wie in der 1. Halbzeit. Aus einer Ecke heraus schoss dann Meißen noch ein Eigentor zum 6:1 und in den letzten Spielminuten hat Bruno noch 2 Tore nachlegen können zum Endstand 8:1, eins davon hat Marvin vorbereitet. Vom Ergebnis können wir zufrieden sein, allerdings wären auch heute wieder mehr Tore drin gewesen, dadurch stehen wir in der Tabelle punktgleich auf Platz 3, aufgrund des Torverhältnisses. Nächsten Samstag geht's nach Tauscha und auch da sollte ein Sieg ins Auge gefasst werden.

 

Aufstellung:

 

Tor:                Felix

Abwehr:        Jimmy, Julius, Bruno

Mittelfeld:      Nick, Farin, Dustin

Sturm:           Marvin

Wechsler:     Joe, Jayden

 

Janet Gast

So, 20.09.20-09 : 00 Uhr  -  BSG Stahl Riesa 2. - SV 47     -     Ergebnis:     1  :  3     (0  :  1

Auswärtssieg der D1 Junioren BSG Stahl Riesa 2. gegen

 

SV Stauchitz D1 1 : 3 (0 : 1)

 

 

Am Sonntag hatten wir unser 1. Auswärtsspiel in Riesa. Die ersten Minuten waren die meisten Spieler noch nicht wach genug und so konnte der Gegner gleich mehrmals durch schnelle Konter auf unser Tor spielen, allerdings hatten wir Glück das der Ball nicht ins Tor ging. In der 5. Spielminute gelang Dustin der erste Treffer zum 0:1, das lies die Mannschaft etwas wacher werden. Ab der 10. Spielminute konnten wir spielerisch und vom Passspiel nach vorn an unsere gute Leistung aus der Vorwoche anknüpfen, leider gelangen uns zahlreiche Torchancen nicht zum Torerfolg. So ging es in die Halbzeitpause.

Die 2. Hälfte der Partie gelang relativ früh uns eine gute Torchance auch zu verwerten, durch ein tollen Pass von Julius auf Dustin zum 0:2. Leider durch einen individuellen Abwehrfehler gelang in der 42. Spielminute Riesa der Anschlusstreffer zum 1:2, danach wurde das Spiel sehr hektisch und unkontrolliert. Wir konnten das Spielergebnis kurz darauf auf 1:3 erhöhen, durch einen Freistoß von Farin auf Dustin.

Fazit: Die ersten 10 Minuten verschlafen, die letzten 10 Minuten zu hektisch und 40 Minuten gutes, ansehnliches Passspiel nach vorn mit zu viel vergebenen Torchancen, diese Fehler sollten wir im nächsten Heimspiel am Samstag gegen Meißen vermeiden.

 

Aufstellung:

 

Tor:            Malte

Abwehr:    Jimmy, Julius, Bruno

Mittelfeld:  Nick, Farin, Dustin

Sturm:       Marvin

Wechsler: Felix und Jayden

 

Janet Gast

 

Sa,12.09.20-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - Coswiger FV 1.     -     Ergebnis:     7 : 0     (3 : 0)

Zum Spielbericht..... https://c.gmx.net/@33463228465519052

Heimsieg SV Stauchitz 47 D 1 gegen Coswiger FV1.   7 : 0     (3 : 0)     

 

Bei schönsten Sonnenschein bestritten wir am Samstag unser 1. Punktspiel zu Hause vor vielen Zuschauern. Wir wussten, dass unser Gegner Coswig sehr gut ist und wir vor einem halben Jahr beim Pokalspiel an ihnen scheiterten.

Doch wir begannen unser Spiel sehr konzentriert nach vorn und unser Stellungsspiel klappte gut, jeder war an seinem Gegenspieler dran. Bereits in der 5. Spielminute konnte Dustin durch ein Pass von Marvin zum 1: 0 einnetzen. Die nächsten Minuten spielten wir hervorragend durch ansehnliche Spielpässe über die Außen weiter nach vorn, leider verpassten wir einige Torchancen. Aufatmen in der 23. Spielminute wo Bruno durch ein schönes Solo das 2. Tor erzielte. Kurz darauf und kurz vor Schluss der 1. Hälfte konnte Dustin auf das 3:0 erhöhen. Zufrieden gingen wir in die Halbzeitpause und die Trainer hatten nicht viel zu bemängeln.

 

Auch in der 2. Hälfte spielten wir weiter beherzt nach vorn und probierten ansehnliche Passspiele aus. In der 37. Minute hat Marvin zum 4. Tor eingenetzt. Danach gelang Nick ein glückliches Tor aus einer Ecke heraus. Und auch im weiteren Spielverlauf konnten wir durch tolle Spielkombinationen auf den Endstand von 7:0 erhöhen. Es war ein rundum gelungenes, ansehnliches und kämpferisch tolles Fussballspiel und wir hoffen auf weitere Siege. Auch die Arbeit unserer Abwehr ist an diesem Tag zu loben, sie ließen keine großen Chancen der Gegner zu. Nächsten Sonntag geht's zu BSG Stahl Riesa.

 

Aufstellung

 

Tor:         Malte

Abwehr: Jimmy, Julius, Bruno

Mitte:    Jayden, Dustin, Nick

Sturm:    Marvin

 

Wechsler: Joe, Gustav

 

 

Janet Gast

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Stauchitz-47 e.V. / Admin.: K. Rabo & U. Rabo