D 1 - Junioren - Saison - 2020 / 2021

Sa, 26.09.20-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - Meißner SV 08-2.     -     Ergebnis:

Zum Spielbericht.....

So, 20.09.20-09 : 00 Uhr  -  BSG Stahl Riesa 2. - SV 47     -     Ergebnis:     1  :  3     (0  :  1

Auswärtssieg der D1 Junioren BSG Stahl Riesa 2. gegen

 

SV Stauchitz D1 1 : 3 (0 : 1)

 

 

Am Sonntag hatten wir unser 1. Auswärtsspiel in Riesa. Die ersten Minuten waren die meisten Spieler noch nicht wach genug und so konnte der Gegner gleich mehrmals durch schnelle Konter auf unser Tor spielen, allerdings hatten wir Glück das der Ball nicht ins Tor ging. In der 5. Spielminute gelang Dustin der erste Treffer zum 0:1, das lies die Mannschaft etwas wacher werden. Ab der 10. Spielminute konnten wir spielerisch und vom Passspiel nach vorn an unsere gute Leistung aus der Vorwoche anknüpfen, leider gelangen uns zahlreiche Torchancen nicht zum Torerfolg. So ging es in die Halbzeitpause.

Die 2. Hälfte der Partie gelang relativ früh uns eine gute Torchance auch zu verwerten, durch ein tollen Pass von Julius auf Dustin zum 0:2. Leider durch einen individuellen Abwehrfehler gelang in der 42. Spielminute Riesa der Anschlusstreffer zum 1:2, danach wurde das Spiel sehr hektisch und unkontrolliert. Wir konnten das Spielergebnis kurz darauf auf 1:3 erhöhen, durch einen Freistoß von Farin auf Dustin.

Fazit: Die ersten 10 Minuten verschlafen, die letzten 10 Minuten zu hektisch und 40 Minuten gutes, ansehnliches Passspiel nach vorn mit zu viel vergebenen Torchancen, diese Fehler sollten wir im nächsten Heimspiel am Samstag gegen Meißen vermeiden.

 

Aufstellung:

 

Tor:            Malte

Abwehr:    Jimmy, Julius, Bruno

Mittelfeld:  Nick, Farin, Dustin

Sturm:       Marvin

Wechsler: Felix und Jayden

 

Janet Gast

 

Sa,12.09.20-09 : 30 Uhr  -  SV 47 - Coswiger FV 1.     -     Ergebnis:     7 : 0     (3 : 0)

Heimsieg SV Stauchitz 47 D 1 gegen Coswiger FV1.   7 : 0     (3 : 0)     

 

Bei schönsten Sonnenschein bestritten wir am Samstag unser 1. Punktspiel zu Hause vor vielen Zuschauern. Wir wussten, dass unser Gegner Coswig sehr gut ist und wir vor einem halben Jahr beim Pokalspiel an ihnen scheiterten.

Doch wir begannen unser Spiel sehr konzentriert nach vorn und unser Stellungsspiel klappte gut, jeder war an seinem Gegenspieler dran. Bereits in der 5. Spielminute konnte Dustin durch ein Pass von Marvin zum 1: 0 einnetzen. Die nächsten Minuten spielten wir hervorragend durch ansehnliche Spielpässe über die Außen weiter nach vorn, leider verpassten wir einige Torchancen. Aufatmen in der 23. Spielminute wo Bruno durch ein schönes Solo das 2. Tor erzielte. Kurz darauf und kurz vor Schluss der 1. Hälfte konnte Dustin auf das 3:0 erhöhen. Zufrieden gingen wir in die Halbzeitpause und die Trainer hatten nicht viel zu bemängeln.

 

Auch in der 2. Hälfte spielten wir weiter beherzt nach vorn und probierten ansehnliche Passspiele aus. In der 37. Minute hat Marvin zum 4. Tor eingenetzt. Danach gelang Nick ein glückliches Tor aus einer Ecke heraus. Und auch im weiteren Spielverlauf konnten wir durch tolle Spielkombinationen auf den Endstand von 7:0 erhöhen. Es war ein rundum gelungenes, ansehnliches und kämpferisch tolles Fussballspiel und wir hoffen auf weitere Siege. Auch die Arbeit unserer Abwehr ist an diesem Tag zu loben, sie ließen keine großen Chancen der Gegner zu. Nächsten Sonntag geht's zu BSG Stahl Riesa.

 

Aufstellung

 

Tor:         Malte

Abwehr: Jimmy, Julius, Bruno

Mitte:    Jayden, Dustin, Nick

Sturm:    Marvin

 

Wechsler: Joe, Gustav

 

 

Janet Gast

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Stauchitz-47 e.V. / Admin.: K. Rabo & U. Rabo