A - Junioren - Saison - 2022 / 2023

Vorbereitungsspiele

05.07.2021-17 : 45 Uhr  -  SV Oschatz/Dahlen - SV 47     Freundschaftsspiel     -      Ergebnis:   6 : 0   (3 : 0)

Do. 26.08.2021-18 : 00 Uhr   -   SV 47 - SpG Canitz/Strehla     -    Ergebnis:    4 : 1     (1 : 1)

So. 27.03.2022-13 : 00 Uhr   -   SpG Oschatz/Dahlen   -   SV 47     -     Ergebnis:

P U N K T S P I E L E / P O K A L S P I E L E

Sa. 14.05.2022-15 : 00 Uhr  -  SV 47 - SpG Meißner SV 08/Fortschritt Meißen West   -   Ergebnis:   4 : 0   (3 : 0)

> SV Stauchitz 47 gegen Spg. MSV/Meissen-West 4:0 (3:0)
> 
> 
> 
> Das letzte Punktspiel der Saison fand zu Hause bei bestem Fußball Wetter statt.
> 
> Von Anfang an waren wir klar die bessere Mannschaft. Über die Außen mit Simon wurde es immer gefährlich. Der Torreigen begann mit einem Freistoßtor von Luca. Nach einer herrlichen Kombination vollendete Marvin zum 2:0. Simon machte mit einer sehenswerten Einzelaktion kurz vor der Pause den Sack zum 3:0 zu.
> 
> Nach der Halbzeit ließen die Kräfte nach, die Deckungsarbeit wurde vernachlässigt, ungenaue Zuspiele häuften sich. Obwohl die Abwehr dadurch immer mal wieder ins Schwimmen geriet, konnten die Gäste kein Kapital rausschlagen. Den Abschluss setzte Philipp mit dem 4:0.
> 
> Am Ende ein verdienter Sieg mit einer guten Leistung.
> 
> Es spielten: Denis, Luca, Erik, Phil, Marvin, Simon, Ben, Oscar, Leon,  Bennet, Walter, Philipp, Finley, Alexander, Steve
> 
> Trainer: R. Anders

> E. Voigt

03.04.2022-13 - 00 Uhr - SV Motor Sörnewitz - SV 47     -     Ergebnis:     3 : 1     (3 : 0)

Verdiente Auswärts- Niederlage!!!

 

Gut gelaunt fuhr die A-Jugend des SV47 zum Auswärtsspiel nach Sörnewitz. Das Spiel begann flott, so das wir schon nach 2 min mit 0:1 zurück lagen. Wir hatten gedanklich und körperlich dem gut aufgelegten Gegener, in den ersten 30min, nichts entgegen zusetzen und lagen nach individuellen Fehlern mit 0:3 zurück. Das war eine Katastrophe von der kompletten Mannschaft!

Nach Auswechslungen und Umstellung konnten wir uns bis zur Halbzeit stabilisieren. Zur Pause wurden die Fehler und Gründe für die ersten 30min klar benannt, so das wir in der 2 Halbzeit durch Philipp noch einmal auf 1:3 verkürzten. Kurz vor Schluss verloren wir duch eine gelb\rote Karte auch noch unseren Kapitän. 

 

Dieses Spiel, in der ersten Halbzeit, sollte uns eine Lehre sein! Auf die zweite Halbzeit lässt es sich aufbauen. 

 

Stefan Teschmit

Sa. 13.11.2021-11 : 00 Uhr  -  SpG Canitz/Strehla -  SV 47     -     Ergebnis:

Sa. 16.10.2021-13 : 00 Uhr  -  SV 47 - SpG MSV 08/Fort. Meißen-West  -  POKAL   -   Ergebnis:   2 : 2   (1 : 1)

Ausgeschieden

 

Zum Pokal Rückspiel trafen wir am heutigen Sonnabend auf die SpG MSV08/Fortschritt Meißen. Wir begannen das Spiel sehr hektisch so das Meißen uns klar dominierte. So mussten wir nach einer Viertelstunde das 0:1 hinnehmen, ein Meißner Spieler stand komplett frei in unserem Strafraum und kam unbedrängt zum Abschluss. Doch wir kamen nach dem Rückstand besser ins Spiel und so folgte der Ausgleich durch unseren IV Denis. So ging es dann in die Pause. Im zweiten Abschnitt war es ein ausgeglichenes Spiel wo Meißen nochmal in Führung ging und nach einem Standard durch Walter den Ausgleich machten. Im großen und ganzen haben wir den zahlreichen Zuschauern ein schönes Spiel geboten. 

 

Stauchitz spielte mit: 

Rabo- Höppner, Gerth, Sickert, Roßberg W., Roßberg,M., Roßberg B., Förster, Jentzsch, Ostheim, Nicklisch, Walter, Blochwitz, Ludwig, Bieder

Sa. 09.10.2021-13 : 00 Uhr  -  SV 47 - SpG Kalkreuth/Ebersbach     -     Ergebnis:     4 : 0    (2 : 0)     

                    SV Stauchitz : SpG Kalkreuth / Ebersbach  -  4 : 0   (2 : 0)

 

Am 9.10.2021 trafen wir bei bestem Fußballwetter auf die SpG Kalkreuth / Ebersbach. Von Beginn an zogen sich die Gäste in ihre Hälfte zurück und ließen uns viel Platz. Dadurch konnten wir unser Spiel sicher aufbauen und kamen mit guten Kombinationen immer wieder gefährlich vor das Tor der Kalkreuther. Diesen gelangen nur selten gute Aktionen, meistens konnten diese bereits im Mittelfeld unterbunden werden.  In dieser Partie konnten wir in weiten Teilen durch gutes Zusammenspiel überzeugen, und die 3 Punkte blieben verdient in Stauchitz. 

 

Torfolge:

 

1:0 35. Min.   S. Jentsch

2:0 40. Min.   B. Roßberg

3:0 60.Min.    S. Jentsch

4:0 90. Min.   P. Ostheim

 

Aufstellung:

 

S. Ludwig,  F. Anders, A. Bieder, B. Blochwitz, P. Förster, E. Friedrich, L. Gerth, L. Höppner, S. Jentsch, M. Nicklisch, P. Ostheim, B. Roßberg, M. Roßberg, W. Roßberg, D. Sickert


A. Roßberg 

Sa. 02.10.21-13 : 00 Uhr  -  JVF Elster Röder 1. - SV 47     -     Ergebnis:     2 : 2     (0 : 2)


Unglückliches Unentschieden


Gegen den Favoriten auf den Staffel Sieg gelang unsere A- Jugend ein Punkt Gewinn. Wir begangen das Spiel sehr konzentriert und entschlossen gegen eine Spielstarke Gröditz Mannschaft. Wichtige Zweikämpfe wurden gewonnen und die Taktischen vorgaben wurden sehr gut umgesetzt. Wir ging in der ersten Halbzeit mit zwei zu Null in Führung die wir bis zur 94 minVerteidigt haben. Leider war der Fussball Gott nicht auf unserer Seite und wir mussten in der 95 min den Ausgleich hin nehmen. Aus solchen Situationen werden die Jungs lernen. Für die nächste Spiele gilt es die gezeigte Leistung zu bestätigen.

SVS47 spielte mit:

Ludwig- Roßberg M., Roßberg W., Friedrich, Gerth, Bieder, Roßberg B., Sickert, Förster, Blochwitz, Anders, Ostheim, Walter, Helbig, Höppner, Nicklisch

Sa. 25.09.2021-13 : 00 Uhr  -  SV 47 - Lommatzscher SV v.G.-flex     -     Ergebnis:     8 : 1     (2 : 1)

SV Stauchitz : Lommatzscher SV      8:1    (2:1)

 

Am 25.9 traten wir gegen den Lommatzscher SV auf verkürztem Großfeld an. Wir begannen offensiv und ehrgeizig zu spielen und belohnten uns in den ersten zehn Minuten mit 2 Toren. Danach zerfiel das Spiel immer mehr. Der Gegner kam zu einigen offensiven Aktionen und schoss so das 2:1, was auch der Halbzeitstand war. Die deutliche Pausenansprache zeigte Wirkung, das Zusammenspiel wurde besser, und so gelangen uns noch einige Tore bis zum Schlusspfiff. Insgesamt ein auch in der Höhe verdienter Sieg.

 

Torfolge:

 

1:0 9.   Min.  A. Bieder

2:0 10. Min.  L. Gerth

2:1 21. Min.

3:1 52. Min. A. Weinert

4:1 54. Min. B. Blochwitz

5:1 55. Min. A. Weinert

6:1 58. Min. P. Förster

7:1 62. Min. A. Bieder

8:1 82. Min. P.Förster

 

Aufstellung: 

 

S. Ludwig,  A. Bieder, B. Blochwitz, P. Förster, L. Gerth, L. Höppner, P. Ostheim, M. Roßberg, W. Roßberg, D. Sickert, A. Weinert


A. Roßberg 

So. 19.09.2021-11 : 00 Uhr   -   TSV Garsebach - SV 47     -     Ergebnis:     5 : 1     (4 : 0)

 

Verdiente Niederlage gegen Garsebach

 

Das Spiel begann denkbar schlecht für uns. Gleich der erste Freistoß auf das Tor war drin. Bis zur Halbzeit war der Gastgeber in allen Belangen überlegen. Wir fanden nie zu unserem Spiel. Es war keine Mannschaft auf dem Platz, jeder spielte für sich und wollte alleine das Spiel retten. Durch verschiedene Fehler stand es in der Halbzeit 4:0 für dem Gastgeber. Nach der sachlichen Ansprache zur Halbzeit konnten wir in der zweiten Spielzeit das Geschehen ausgeglichen gestalten. Mit ein wenig mehr Spielglück währ mehr drin gewesen. Aber so fuhren wir auf Grund der ersten Halbzeit mit der verdienten 5:1 Niederlage nach Hause.

Die Probleme werden in der Trainingswoche in Angriff genommen, damit wir die nächsten Spiele erfolgreich gestalten können.

 

St. Teschmit

Sa. 11.09.2021-13 : 00 Uhr   -   SpG MSV 08/Fortschr. Meißen-West   -  SV 47   - POKAL   Ergebnis:   4 : 2  (2 : 1)


SpG MSV 08 / Fortschritt Mn.–West : SV Stauchitz 47 

4:2    (2:1)

 

 

Am Samstag, den 11.9.2021, trafen wir im Hinspiel der Kreispokal – Hauptrunde auf die SpG MSV 08 / Fortschritt Meißen – West. In der Anfangsphase fanden wir nur mühsam ins Spiel, der Gastgeber nutzte dies sofort zum Führungstreffer. Danach steigerten wir uns, die Zweikämpfe wurden energischer geführt und oft ging es mit langen Bällen vor das Tor der Meißner. Der zwischenzeitliche Spielstand von 2:2 entsprach dem Spielgeschehen, danach klebte uns leider das Pech an den Schuhen. Durch einen strittigen Elfmeter und einen unglücklichen Rückpass konnte der Gastgeber das Spiel für sich entscheiden. Für das Rückspiel ist mit der ab Mitte der 1. Halbzeit gezeigten Leistung noch alles möglich. 

 

Torfolge:


1:0  1. Min.  

2:0  13. Min. 

2:1  30. Min. E. Friedrich

2:2  58. Min. M. Nicklisch

3:2  70. Min. EM

4:2  85. Min. ET

 

Aufstellung: 

 

S. Ludwig, A. Bieder, B. Blochwitz, P. Förster, E. Friedrich, L. Gerth, L. Höppner, S. Jentsch, M. Nicklisch, P. Ostheim, B. Roßberg, M. Roßberg, W. Roßberg, D. Sickert, A. Weinert       


A. Roßberg 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Stauchitz-47 e.V. / Admin.: K. Rabo & U. Rabo